Maklervertrag – Immobilienmakler von Stosch Immobilien – Teil 2

Maklervertrag – Vor- und Nachteile

Ein Immobilienmakler wird mit Ihnen gern einen Vertrag schließen. Von Stosch Immobilien setzt auf Vertrauen zwischen Makler und Verkäufer einer Immobilie. Mündliche Vereinbarungen sind für den Immobilienmakler risikoreicher. Als Verkäufer erlauben Sie dem Immobilienmakler beim Hausverkauf bzw. Wohnungsverkauf seinen Interessenten die Immobilie anzubieten. Ein Maklervertrag kann dabei für beide von Vorteil sein. Schließlich investiert der Makler gerade im Verkaufsfall von Immos eine Menge Arbeit und auch Geld.

Maklervertrag – der Verkäufer einer Immobilie

Wenn Sie einen qualifizierten Makler haben, könnten Sie sich auf seine Arbeit verlassen. Ob Inserate, Besichtigungen oder auch administrative Angelegenheiten wie Grundrisserstellung oder Termine mit Bausachverständigen. Der Maklervertrag wird nur zu einem Problem, falls Ihr Immobilienmakler seiner Aufgabe nicht ganz so leidenschaftliche verfolgt wie von Stosch Immobilien. Dann sind Sie bei vielen Verträgen oft für eine vergleichsweise lange Zeit gebunden. Ein Grund Ihren Makler sorgfältig auszuwählen.

Maklervertrag – aus Sicht des Immobilienmaklers

Der Makler wird in der Regel einen Maklervertrag schriftlich haben wollen. Mündliche Verträge gelten zwar auch, sind aber im Ernstfall schwer rechtlich durchzusetzen. Von Stosch Immobilien steht hier auf dem Standpunkt, dass Vertrauen von beiden Seiten das richtige Entgegenkommen ist. Der Immobilienmakler investiert viel Geld aber auch Zeit für die Bewerbung und Inseration Ihrer Immobilie. Das Prinzip mehrere Makler beim Hausverkauf einzusetzen ist oft eher contra produktiv. Ein Maklervertrag ist in der Regel ein Alleinauftrag. Als Verkäufer verzichten Sie dann darauf, noch weitere Makler einzuschalten. Hier unterscheidet man den einfachen Alleinauftrag und den qualifizierten Alleinauftrag. Bei ersten sind Sie als Eigentümer berechtigt Ihre Immobilie auch privat weiter anzubieten. Dieses stellt beim Immobilienverkauf auch ein hohes Risiko für den Makler dar. Beim zweiten und üblichen Maklervertrag ist der Makler während der Vertragslaufzeit abgesichert, dass Sie nur mit ihm verkaufen können. Auch sind in diesem Maklervertrag Schadensersatzregeln formuliert.

Maklervertrag Immobilienmakler Hausverkauf Verkauf Immo Immobilie Makler

Von Stosch Immobilien ist Ihr Mehrwertmakler bei Verkauf & Vermietung. Ob Eigentumswohnung Rellingen verkaufen oder Villa Halstenbek vermieten. Sie haben Fragen zum Thema Maklervertrag – rufen Sie uns gern an.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.