Verschlagwortet: Immobilienmakler Halstenbek

Immobilienmarkt 2019

Aktueller Immobilienmarkt

Überhitzt der aktuellen Immobilienmarkt?

Die Immobilienpreise in den Städten steigen stetig weiter an. Das ist nichts Neues. Die eigentliche neue Nachricht ist daher bei den Preisen für Immobilien auf dem Land zu finden. Überhitzt der aktuellen Immobilienmarkt? Wenn Sie verkaufen wollen, kontaktieren Sie uns.

Ende Juni veröffentlichte das Statistische Bundesamt die Quartalszahlen des Häuserpreisindex für das erste Quartal 2019. Dabei stiegen die durchschnittlichen Preise für Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um 5 %. Dabei haben die Metropolen Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Köln einen ungebrochenen Preistrend. Ca. 8,6 % verteuerten sich Eigentumswohnung im Vergleich zum ersten Quartal 2018. Ein und Zweifamilienhäuser entwickelten sich auf dem Immobilienmarkt um ca. 6,9 % nach oben. Die Preise auf dem Land stiegen ebenfalls. Dabei verteuerte sich der Immobilienmarkt für Häuser im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 % in dichter besiedelten Kreisen. In dünn besiedelten Kreisen kam sogar ein Anstieg um 4,5 % zustande. Bei Eigentumswohnung war der Anstieg deutlich moderater, bei geringer Bevölkerungsdichte nur ein Plus von 1,1 % und im dicht besiedelten Kreisen um 1,7 %. Der Immobilienmarkt ist also im Vergleich zu 2018 deutlich gestiegen.

Aktueller Immobilienmarkt seit 2015

Das Statistische Bundesamt betrachtet dabei auch einen Langzeitvergleich. So ist zwischen dem letzten Quartal 2015 und dem ersten Quartal 2019 die Steigerung für Eigentumswohnung in Metropolen bei ca. 40,8 % anzusiedeln. Der Immobilienmarkt in Metropolen bei ein und Zweifamilienhäuser stieg in diesem Zeitraum um 36,4 %. In dünn besiedelten Land Kreisen stiegen Wohnungen um 16,3 % und Häuser um 21,4 %.

Wohnungsmarkt in Hamburg?

Wenn wir Hamburg exemplarisch für eine der top sieben Städte in Deutschland nehmen decken sich die Zahlen des statistischen Bundesamtes mit den Zahlen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. Dabei muss gesagt werden, dass der Mitte Juni veröffentlichte Bericht des Gutachterausschusses nicht die Preisforderung der Verkäufer berücksichtigt, sondern die tatsächlich gezahlten Preise auf dem Immobilienmarkt. Sie geben also ein realistisches Bild der wirklich gezahlten Kaufpreise am Immobilienmarkt wieder. Dabei sind im vergangenen Jahr die Preise auf dem Immobilienmarkt für Häuser, Wohnungen oder Grundstücke in Hamburg um durchschnittlich 7 % gestiegen. Vergleicht man dieses zum Vorjahr, zeigt sich eine Abschwächung der Wachstumsrate in Hamburg. 2018 war der Preisauftrieb bei ca. 10 % anzusiedeln. Stellt sich also die Frage wie der Markt sich in Zukunft entwickelt.

Hierbei verteuerten sich die Preise für Reihenhäuser am stärksten. Ca. 8 %! Eigentumswohnung stiegen um sieben und Einfamilienhäuser um 5 % an.

Fakt ist das der aktuellen Immobilienmarkt bei Verkauf und Vermietung von einem Profi beurteilt werden sollte. Die unabhängige Immobilienbewertung von von Stosch Immobilien als Dekra zertifizierter Immobilienmakler hilft Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen. Vereinbaren Sie einen kostenfreien Erstberatungstermin um uns kennen zu lernen.

Immobilienmarkt

www.von-stosch.de

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg

Als geprüfter Marktwert Makler und Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung erstellen wir für Sie eine professionelle Immobilienbewertung Kreis Pinneberg. Ob direkt Pinneberg, Halstenbek oder Rellingen, ob beim Verkauf Einfamilienhaus oder beim Verkauf einer Eigentumswohnung, wir beleuchten für Sie das Marktumfeld und die Verkaufspreise im Kreis Pinneberg beim Immobilienverkauf. Wir berücksichtigen dabei alle wesentlichen Faktoren, und erstellen auf Wunsch fachgerechte Verkehrswertgutachten. Verlassen Sie sich bei der Mobilbewertung Kreis Pinneberg auf unsere langjährige Erfahrung als Immobilienmakler und Sachverständige. Ob Einfamilienhäuser, Villen, Mehrfamilienhäuser oder Reihenhäuser wir sind ihrer Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung.

Weitere Faktoren wie Baujahr, Bauausführung, Zimmeraufteilung, Ausstattung oder Zustand sowie der Umfang verschiedener Modernisierungsmaßnahmen beziehen wir mit in unsere Mobilbewertung ein Immobilienbewertung Kreis Pinneberg? Von Stosch Immobilien

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg  – Immobilien bewerten

wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn Sie ihre Immobilie im Kreis Pinneberg bewerten lassen möchten. Als Immobilienmakler verfügen wir nicht nur über fundiertes Fachwissen um die Immobilie richtig zu bewerten sondern auch über langjährige Erfahrung bei Verkauf und Vermietung im Kreis Pinneberg. Dabei stehen wir Ihnen sowohl Verkehrswertgutachten als auch bei Erbangelegenheiten, Schenkung oder Aufteilung des Immobilienvermögens beratend zur Seite. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin.

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg – wir wissen was ihre Immobilie wert ist.

Bei der Immobilienbewertung Kreis Pinneberg sind verschiedenste Faktoren für den Wert einer Immobilie wichtig. Oftmals unterscheiden sie sich schon nach Art des Käuferkreises und nach Art des Objektes. Als wichtigster Wert gilt die Lage, die Lage, die Lage. Denn sie ist das einzige was bei einer Immobilie nicht verändert werden kann. Des Weiteren spielen aber natürlich auch andere Faktoren wie die Bausubstanz, der Zustand des Objektes, die Größe, der Schnitt oder die Nutzungsmöglichkeiten bzw. um Umnutzungsmöglichkeiten vom Grundstück und Gebäude eine zentrale Rolle. Bevor sie sich aber Gedanken machen über Umbau oder Modernisierungen sollten Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns in Anspruch nehmen. Denn schließlich gilt: der Wert einer Immobilie ist der Preis, den ein anderer dafür bereit ist zu zahlen.

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg? Von Stosch Immobilien! Von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit stehen wir Ihnen rund um die Immobilienbewertung zur Seite.

www.von-stosch.de

Immobilienbewertung Kreis Pinneberg

04101 68364

Verkauf ihrer Immobilie

Zeit für Leben, Verkauf ihrer Immobilie mit von Stosch Immobilien

wir helfen gern bei der Vermarktung wenn es um den Verkauf ihrer Immobilie geht. Zudem bieten wir Ihnen viele weitere Services rund um die Immobilie. Ob Haus oder Wohnung, ob Weller oder Mehrfamilienhaus wir übernehmen die Marktpreiseinschätzung, beschaffen Energieausweise oder ergänzen Objektunterlagen. Dabei ist die Vermarktung von Immobilien in den letzten Jahren mehr und mehr digital geworden. Als innovatives Unternehmen setzen wir aber nicht nur auf den 360° Rundgang und die online Vermarktung, sondern auch auf althergebrachtes. Wir schöpfen also die Möglichkeiten für Sie als unseren Verkäufer vollkommen aus. Als Dekra zertifizierter Immobilienmakler und Diplom-Ingenieur ist Florian von Stosch und sein Team Ihr Ansprechpartner bei dem Verkauf ihrer Immobilie. Bei uns sind die sie an der richtigen Adresse. Von Stosch Immobilien bietet Ihnen etwas mehr als andere. Besser als gewohnt.

Verkauf ihrer Immobilie, was tun?

Wir bereiten mit Ihnen zusammen den Immobilienverkauf fundiert vor. So kann eine detaillierte und marktgerechte Bewertung stattfinden und der Verkauf ihrer Immobilie steht nichts mehr im Wege. Dabei achten wir auf die richtige Vermarktung. Ob sie eine mobile geerbt haben oder sich aus Altersgründen davon trennen wollen, als Dekra zertifizierte Immobilienmakler begleiten wir Sie von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit.

Verkauf ihrer Immobilie, den Immobilienverkauf vorbereiten

Wir beraten Sie rund um den Verkauf ihrer Immobilie. So können Sie oft als Verkäufer einiges tun, um Ihr Haus oder ihre Wohnung ins rechte Licht zu rücken. Hierbei beraten wir Sie und begleiten Sie während des gesamten Verkaufsprozesses. Dabei ermitteln wir marktgerechte, durchsetzbare Verkaufspreise, unsere Fotografen machen aussagekräftige Fotos sowie einen 360° Rundgang, wir stellen die wichtigsten Unterlagen zusammen und sammeln gemeinsam mit Ihnen die wichtigsten Eckdaten.

Beim Verkauf ihrer Immobilie ist der marktgerechte Preis der erste Schritt für den erfolgreichen Immobilienverkauf. Ob Resthof oder Villa, ob Mehrfamilienhaus oder Eigentumswohnung, die professionelle Immobilienbewertung durch einen Dekra zertifizierten Sachverständigen als der Grundstein für die erfolgreiche Vermarktung. Bei dem Verkauf ihrer Immobilie bzw. dem Preis zum Verkauf ihrer Immobilie sind neben der Lage auch der Haustyp, der Grundriss, die Bauqualität, durchgeführte Renovierung oder Modernisierung aber auch erzielte Mieten Grundlage zur Ermittlung. Als ortsansässiger Immobilienmakler kennen wir die aktuelle Marktlage und haben als Sachverständiger zahlreiche Vergleichswerte. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit von Stosch Immobilien.

Lage, Lage, Lage oder doch Fotos, Fotos, Fotos?

Aussagekräftige, professionelle Fotos, gepaart mit aufbereiteten Grundrissen und beschreibenden Texten, lassen sich den Interessenten in ihrer Immobilie beim Verkauf ihrer Immobilie darin sehen. Was will Käufer sehen? Was interessiert diesen? Zudem sind die Geschmäcker der Käufer verschieden. Ein Ziel ist es also in der Exposé Erstellung zum Verkauf ihrer Immobilie die Immobilie gut darzustellen, aber nicht zu übertreiben. Denn zu stark retuschiert Fotos können schnell den umgekehrten Effekt haben. Die Kaufinteressenten kommen dann mit einer so starken Erwartungshaltung zur ersten Besichtigung, dass sie nur enttäuscht werden können. So verkauft sich kein Immobilie! Es ist also eine Gratwanderung zwischen einer aussagekräftigen, realistischen Darstellung und einer Fotomontage. Als Immobilien Profi und Dekra zertifizierter Immobilienmakler wissen wir beim Verkauf ihrer Immobilie das richtige Maß.

Verkauf ihrer Immobilie, die Unterlagen

Die Unterlagen sollten entsprechend vorbereitet und aufbereitet werden. Nicht nur für das Exposé sondern auch später die Bank, die dem Käufer die Immobilie finanzieren soll, benötigt verschiedenste Unterlagen. Diese sind professionell aufzubereiten. Zudem kommt heute fast jeder Interessent bei einem zweiten Termin mit einem Gutachter durch die Tür. Dabei hilft es vorbereitet zu sein. Fehlen Ihnen Planunterlagen? Wir sorgen alle behördlichen Unterlagen für ihren Immobilienverkauf. Auch ein Gebäudeenergieausweis ist Pflicht bei Verkauf und Vermietung. Als Energieberater erstellt Florian von Stosch den Energieausweis für ihre Immobilie. Als einer der führenden Makler im Kreis Pinneberg begleitet Sie von Stosch Immobilien beim Verkauf ihrer Immobilie von Anfang an, damit sie keine Fehler machen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Verkauf ihrer Immobilie

www.von-stosch.de

0410168364

Sachverständige Immobilienbewertung – das Kurzgutachten

Sachverständige Immobilienbewertung

Eine kostengünstige Alternative zum vollen Verkehrswertgutachten bietet das Kurzgutachten. Beim Verkehrswertgutachten zur Bewertung einer Immobilie ist ein nicht unerheblicher Aufwand zum Beispiel durch die Beschaffung zahlreicher Unterlagen bei verschiedensten Ämtern zu betreiben. Das Kurzgutachten ersetzt also nicht ein Verkehrswertgutachten. Wenn Sie allerdings wissen möchten wie viele ihre Immobilienwert ist bzw. welche Marktpreis sie derzeit beim Verkauf ihrer Immobilie erzielen könnten ist die Variante Kurzgutachten sicherlich der kostengünstigere bessere Weg für Sie – Sachverständige Immobilienbewertung. Unsere Kunden benutzen es oftmals als Grundlage für Verkaufsargumentationen gegenüber vom Kaufinteressenten. Das Kurzgutachten besitzt dabei keine rechtliche Substanz gegenüber Dritten.

Als Sachverständiger Immobilienbewertung Dekra zertifizierte Führer wie hierbei sowohl eine innen und Außenbesichtigung durch. Als Grundlage der Immobilien Bewertung dienen die vorhandenen Unterlagen zur Immobilie. Die wichtigsten Merkmale der Immobilie und des Grundstücks werden hierbei dokumentiert und die Bausubstanz beurteilt. Es wird eine rein optische Prüfung vorgenommen, d. h. Bauteils Öffnung werden nicht durchgeführt.

Als Sachverständiger Immobilien Bewertung Dekra zertifiziert überprüfe ich dabei folgende Punkte: Überprüfung der Bausubstanz auf eventuelle Undichtigkeiten oder Feuchtigkeit, Wohnbereich und Kellerüberprüfung auf Schimmel bzw. Feuchtigkeit, energetische Prüfung von Bauteilen wie Fenster, Türen, Geschossdecken, usw. Sichtung des Daches und der Fassade, Balkone, Terrassen und etwaige Bau Schäden, Gesamtzustand, Wartung oder Sanierungsstau. Als Sachverständiger Immobilienbewertung geht es hier um eine Beurteilung nach Augenschein. Eigentumsrechtliche Gegebenheiten können in ein Kurzgutachten optional mit aufgenommen werden, wie etwa Rechte und Lasten in Abteilung II. Hier empfiehlt es sich oft ein Vollgutachten durchzuführen. Dabei wird das Kurzgutachten auf ähnlicher Basis wie das Verkehrswertgutachten erstellt, wobei der Umfang der schriftlichen Ausarbeitung deutlich geringer ist. So können natürlich nicht alle Aspekte aufgeführt werden. Es wird nur auf Grundlage der vorhandenen Unterlagen erstellt. Als Sachverständiger der Immobilienbewertung ist die Form des Kurzgutachtens auch gerade in der Kaufberatung eine interessante Dienstleistung für etwaige Käufer.

Sachverständige Immobilienbewertung Dekra zertifiziert

Florian von Stosch ist Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung(D2). Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Vermarktung ihrer Immobilie, d. h. bei Verkauf ihres Hauses oder beim Verkauf ihrer Wohnung von Stosch Immobilien zu beauftragen, ist die Bewertung ihrer Immobilie selbstverständlich für Sie als Verkäufer kostenfrei. Gerne beraten wir Sie, ob Sie ein vollwertiges Gutachten oder ein Kurzgutachten benötigen. Sachverständiger Immobilienbewertung führen wir im gesamten Kreis Pinneberg, Hamburg und Norddeutschland durch. Als Immobilienmakler Pinneberg sind wir mit dem Markt vertraut und unser Netzwerk garantiert eine stressfreie Abwicklung.

Sachverständige Immobilienbewertung

www.von-stosch.de

04101 68364

Sachverständige Immobilienbewertung von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit.

Kauf einer vermieteten Immobilie

Ob durch Erbe oder Schenkung, durch Kauf am freien Markt oder Ersteigerung, Immobilien wechseln immer wieder einmal den Eigentümer beim Kauf einer vermieteten Immobilie stellt sich häufig die Frage, wie der neue Eigentümer mit den Mietern umgehen muss.

Grundsätzlich gilt beim Kauf einer vermieteten Immobilie dass der Mieter bleibt der Eigentümerwechsel hat also keinen Einfluss auf das Mietverhältnis. Der neue Besitzer des Hauses, der Wohnung tritt automatisch in alle Rechte und Pflichten des Vermieters ein. Sie übernehmen also den bestehenden Mietvertrag so hier ist. Daher sollte unbedingt vor dem Kauf einer vermieteten Immobilie der Mietvertrag eingesehen und auf Herz und Nieren geprüft werden. Sind für die Nebenkosten Vorauszahlung oder Pauschalen vereinbart? Was ist mit den Schönheitsreparaturen? Und entspricht der Vertrag der aktuellen Rechtsprechung?

Kauf einer vermieteten Immobilie – der neue Vermieter

in der Regel gehen ab Übergabe die Nutzen und Lasten auf Sie als neuen Eigentümer. Solange aber der Mieter nichts davon weiß, dass sein Vermieter gewechselt hat, bezahlte selbstverständlich an den alten Vermieter. Dann müssten sie ihre Ansprüche gegenüber dem Verkäufer der Immobilie durchsetzen. Daher ist der Mieter entsprechend zu informieren. Hierbei zeigt sich, dass es am einfachsten ist gemeinsam mit dem alten Eigentümer beim Kauf einer vermieteten Immobilie die aktuellen Mieter zu informieren. Mietrückstände bis zu diesem Datum stehen dem Voreigentümer zu. Wenn dieses Geld an Sie als Käufer der Immobilie fließen soll, muss der Verkäufer der Wohnung diesem ausdrücklich zustimmen.

Kauf einer vermieteten Immobilie – darf ich kündigen?

Die notwendigen Voraussetzungen für eine Kündigung müssen vorliegen. Dabei sind sie laut Grundbuch Eigentümer der Immobilie oder der Verkäufer der Immobilie ermächtigt sie bereits im Kaufvertrag. Hierbei empfehlen wir dringend die Hilfe eines Rechtsanwaltes, der zum Beispiel auf Mietrechts spezialisiert ist.

Wurde die Wohnung wegen Zahlungsverzuges fristlos gekündigt stehen offene Mietwohnung grundsätzlich dem Voreigentümer zu. Ist die Kündigung bereits vom Voreigentümer ausgesprochen worden, gilt diese auch weiterhin bei Verkauf der Immobilie. Dieses gilt allerdings nur, wenn erheblich Vertragsverletzung als Kündigungsgrund aufgeführt wurden. So ist es logisch, wenn der Voreigentümer beim Kauf einer vermieteten Immobilie die Kündigung durch Eigenbedarf ausgesprochen hat, dass die durch den Eigentumsübergang unwirksam wird. Hierbei ist rechtlich professioneller Rat unerlässlich.

Kauf einer vermieteten Immobilie – Mieterhöhung

Wenn der Voreigentümer an den Mieter ein Mieterhöhungsverlangen errichtet hat, wird dieses auch über den Tag des Eigentümerwechsels hinaus. Somit kann die erhöhte Miete vom neuen Eigentümer verlangt werden, wenn sie fällig wird. Dieses gilt auch für Mieterhöhung durch Modernisierungsmaßnahmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Modernisierungsmaßnahmen bzw. deren Kosten von Ihnen als neuer Eigentümer oder vom alten Eigentümer bezahlt wurden.

Wenn Sie sich für den Kauf einer vermieteten Immobilie entscheiden treten sie in den bestehenden Mietvertrag ein und können diesen nicht ohne Einwilligung des Mieters ändern. So können zum Beispiel vom Voreigentümer erteilte Zusagen nicht ohne weiteres widerrufen werden. Auch stillschweigende Vertragsänderung werden dabei von Ihnen übernommen. Hat zum Beispiel der alte Vermieter jahrelang die Nutzung des Gartens hingenommen, obwohl diese nicht Mietvertrag vereinbart wurde, können Sie es dem Mieter nun nicht mehr verbieten. Gleiches gilt auch zum Beispiel von ihrem Vorgänger stillschweigend akzeptierte Mietminderung. Sie können nicht nachträglich bestreiten, dass die Mietminderung gerechtfertigt war.

Beim Kauf einer vermieteten Immobilie hält sich der Mieter ab jetzt an Sie. So auch bei bestehenden Mängeln. Zur Beseitigung der Mängel sind sie verpflichtet und sie können sich nicht darauf berufen dass der vor Vermieter für die Mängelbeseitigung eigentlich verantwortlich sein. Hat der Mieter aber seine Miete wegen eines Mangels unter Vorbehalt gezahlt, gilt dieser Vorbehalt nur gegenüber dem Voreigentümer. Dieser muss ihnen gegenüber vom Mieter neu erklärt werden.

Kauf einer vermieteten Immobilie – Schadensersatzansprüche, Betriebskostenabrechnung, Kautionszahlung

Weiß Schadensersatzansprüchen deren Grund noch in der Besitzzeit des alten Eigentümers liegt, ist auch der ehemalige Vermieter weiter haftbar. Dieses gilt allerdings auch umgekehrt, wenn der alte Eigentümer gegenüber dem Mieter noch Schadensersatzansprüche hat. Hierbei kann allerdings vertraglich vereinbart werden, dass sie Ansprüche an sie abgetreten werden.

Bei Betriebskostenabrechnungen wird immer für die gesamte Abrechnungsperiode ausgezahlt. Die Betriebskostenabrechnung muss immer vom jeweiligen Vermieter erstellt werden. Haben Sie beispielsweise die Wohnung zum 1. Juni übernommen und der Mieter hat ein Guthaben aus der Betriebskostenabrechnung können Sie nicht nur anteilig an den Mieter auszahlen wegen der vom Voreigentümer eingezogenen Vorauszahlung müsse sich an diesen wenden.

Kautionszahlung stehen Ihnen zu. Da sie als neuer Vermieter in den alten Vertrag eintreten stehen Ihnen auch die damit verbundenen Sicherheitsleistungen als neuer Eigentümer zu. Kautionszahlung oder etwaige Bürgschaften muss der vor Vermieter an Sie abtreten. Es empfiehlt sich die Übergabe dieser Kaution oder Bürgschaften im Immobilien Kaufvertrag zu regeln. Andernfalls hat der Voreigentümer beim Kauf einer vermieteten Immobilie das Recht die Kaution zur Begleichung offener Forderungen zu verwenden, auch wenn das Mietverhältnis weiter anhält.

Kauf einer vermieteten Immobilie

Dieser Text soll einen ersten Einblick in das Thema geben. Bei Fragen ist ein Rechtsanwalt zurate zu ziehen. Dieser Text erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Dieser Text stellt keine Rechtsberatung dar. Er muss an die aktuellen tatsächlichen und rechtlichen anderen Anforderungen angepasst werden. Gern beraten wir Sie beim Kauf einer vermieteten Immobilie als Dekra zertifizierte Immobilienmakler.

www.von-stosch.de

Das Bestellerprinzip bei Kauf „Alle müssen zufrieden sein“

Das Bestellerprinzip bei Kauf – Artikel im Pinneberger Tageblatt Tipp Sontag 31.03.2019

Bei der Vermietung von Immobilien gilt es seit Juni 2015, nun soll es auch beim Immobilienverkauf eingeführt werden: Das Bestellerprinzip bei Kauf und Verkauf einer Immobilie.

Der Makler Florian von Stosch hat viele Facetten

HALSTENBEK Der Immobilienmakler Florian von Stosch ist ein Multitalent: Er ist Maurermeister, Diplom-Ingenieur der Architektur und DEKRA zertifizierter Immobilienbewerter. Er ist in Pinneberg aufgewachsen, kennt die Region genau und wendet dieses Wissen an, um Verkäufer und Käufer schnell  zusammenzubringen – fair und kompetent.

Das Bestellerprinzip bei Kauf – die Grunderwerbssteuer

„Deshalb stehe ich der aktuellen Debatte um das Das Bestellerprinzip bei Kauf  eher skeptisch gegenüber“, sagt der Makler. Derzeit wird bei einem Kauf die Courtage an den Makler vom Käufer gezahlt. „Sollte irgendwann der Verkäufer den Makler als Auftraggeber die Kosten tragen, dann wird er die sicherlich in Teilen auf den Verkaufspreis aufschlagen“, sagt von Stosch. Das Problem: Nach genau jenem Verkaufspreis bemessen sich Grunderwerbssteuer und Notargebühren – es könnte für den Käufer in Summe also teurer werden als bisher.

Das Bestellerprinzip bei Kauf – warum nicht einfach teilen

„Das fairste wäre wohl, wenn sich Käufer und Verkäufer die Dienstleistungen des Maklers teilen“, meint von Stosch, dessen Credo ist, beide Seiten glücklich zu machen. „Schließlich ist ein Immobilienkauf für die meisten die größte finanzielle Entscheidung ihres Lebens.“ Der Fachmann weiß, dass mit so einem Geschäft viel mehr verbunden ist als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. „Ein Zuhause ist immer mit Emotionen und Gefühl verbunden“, weiß der Immobilienmakler von Stosch. Es ist der Ort, an dem schöne Stunden verbracht werden, wo die Kinder groß werden und wo Freunde zu Gast sind. „Deshalb habe ich auch den Slogan ‚Zeit für Leben’ gewählt, denn genau dafür sorge ich“, sagt er. Sein Ziel geht weit über einen sauberen Vertragsabschluss hinaus: Er ist erst dann zufrieden, wenn es seine Kunden auch sind.

Das Bestellerprinzip bei Kauf – Mehrwertmakler

Und der Erfolg seines Unternehmens in den vergangenen Jahren gibt ihm Recht. Ein Pluspunkt: Florian von Stosch schätzt ehrliche Worte und Bewertungen – und lebt den hanseatischen Grundsatz, dass ein Handschlag ebenso bindend ist wie eine Unterschrift. „Ab und an nehme ich auch mal die Rollen anderer am Immobilienkauf beteiligter Parteien ein“, sagt der Makler. Etwa wenn er sich schon vor dem Notartermin mit Käufern und Verkäufern zusammensetzt, um den Kaufvertrag durchzugehen. „Das sollte ein guter Notar auch machen – aber ich versuche, den Druck zu nehmen, der bei dem Termin auf den Beteiligten liegt.

Telefonisch steht Florian von Stosch Interessenten unter (04101) 68364 zur Verfügung. Auf der Internetseite ist zudem das Angebot der Objekte zu sehen, die zum Verkauf oder zur Vermietung stehen und durch von Stosch betreut werden.

www.von-stosch.de

 

Das Bestellerprinzip bei Kauf

Florian von Stosch steht für zentrale Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit.

Was sind die Folgen des Bestellerprinzip bei Kauf? Tabellarisch einmal Vor- und Nachteile bzw. Risiken für die Einführung des Bestellerprinzip bei Kauf.

Vorteile Das Bestellerprinzip bei Kauf

Für Mieter/ Käufer

– Wohnungsangebote sind provisionsfrei

 

Für Vermieter/ Verkäufer

– Der Immobilienmakler ist nur Ihnen verpflichtet

– Mehr Nachfrage von Interessenten

– bessere Verhandlungs-Position

 

Für den Immobilienmakler

– Nur ein Vertragspartner (Vermieter)

– Mehr Nachfrage von Interessenten

– Wegfall der Widerrufbelehrung für Mieter

– Wegfall Nachweisbestätigung für Mieter

– Verträge bedürfen der Schriftform

– Marktbereinigung in der Maklerbranche

 

Nachteile bzw. Risiken Das Bestellerprinzip bei Kauf

Für Mieter oder Käufer

– Verkäufer werden Maklerprovisionen einpreisen – Staat provoziert somit Preissteigerungen

– Das heißt höhere Mieten bzw. höhere Kaufpreise sind die Folge. Aber auch – schlechtere Vertrags-Bedingungen bzw. Verlust der Vertragsfreiheit.

– weniger Immobilienangebote im Internet – seit Einführung des Bestellerprinzip für Mietwohnungen hat sich das Internetangebot um ca. 40% reduziert. Viele Immobilien werden einfach unter der Hand vermietet.

– Verlust des Maklers als “Fürsprecher” Käufer bzw. Mieter sind auf sich alleine gestellt, wenn sie keinen Makler mehr beauftragen können – die Beratung bleibt ggf. aus. Der Käufer ist im Ankaufsprozess völlig auf sich alleine gestellt. Denn das Bestellerprinzip hätte zur Folge, dass der Kaufinteressent vom Makler keine Beratungsleistung verlangen könnte, da ihm gesetzlich verboten wird, mit dem Interessenten einen Vertrag abzuschließen. So würde der Immobilienmakler auf Seite des Verkäufers stehen und entsprechend ihn primär beraten. Dies kann nicht gewollt sein, zumal der Verkaufsprozess von zahlreichen Fachfragen flankiert ist, die einen hohen Sachverstand des Maklers erfordern. Das Bestellerprinzip widerspricht daher der staatlichen Aufgabe, Verbraucher zu schützen und nicht schutzlos zu stellen.

– Durch die höheren Preise verdient der Staat an der höheren Grunderwerbsteuer mit Bundesländer könnten nach Wegfall der Käuferprovision die Grunderwerbsteuer erhöhen

– schlechtere Chancen für “Problemmieter”

– keine Markt- und Kostentransparenz

 

Für Vermiete oder Verkäufer

– Kostet Vermittlungs-Provision

– schlechtere Bewerber-Qualität

– Verlust der Vertragsfreiheit

– ohne Makler mehr Arbeit

– ohne Makler hohes Risiko

 

Für den Makler

– Weniger Aufträge (Umsatzverlust)

– Das Bestellerprinzip für Kaufimmobilien verletzt die Berufs- und Vertragsfreiheit der Makler

– Frage der Gerechtigkeit: In Deutschland wird die Provision bereits überwiegend geteilt

Stadtgespräch Pinneberg – Artikel 10.2018

Stadtgespräch Pinneberg – Florian von Stosch Dekra zertifizierter Immobilienmakler

Der Makler Florian von Stosch aus Halstenbek hat viele Qualifikationen vorzuweisen: Er ist Maurer- und Betonbaumeister sowie Diplomingenieur der Architektur – für beide Abschlüsse musste er jahrelang lernen. Makler zu werden ist dagegen viel einfacher: „Es ist kein Ausbildungsberuf, deshalb kann das eigentlich jeder machen“, sagt von Stosch zum Stadtgespräch Pinneberg. Nur: Weil man einfach so etwas machen kann, bedeutet es nicht gleich, dass man auch gut in seinem Job ist.

Stadtgespräch Pinneberg – Florian von Stosch: Makler mit Herz, Sachverstand und jetzt auch Zertifikat.

Deshalb hat sich der Halstenbeker als einer der ersten Immobilienmakler in Deutschland von der Dekra zertifizieren lassen. „Dazu gehörten ein Lehrgang und eine Prüfung, bei der wir alles wissen mussten, was rundum den Kauf oder Verkauf oder Vermietung einer Immobilie wichtig ist“, berichtet er dem Stadtgespräch Pinneberg. Drei Jahre ist das Siegel gültig, in denen er sich immer wieder fortbilden muss, um es auch zu behalten. „Allein schon wenn es um den Datenschutz geht, müssen wir Makler richtig viel beachten. Denn die Kunden erwarten, dass alles wasserdicht ist – schließlich ist ein Immobilienkauf die wahrscheinlich größte Investition, die man in seinem Leben macht“, sagt von Stosch dem Stadtgespräch Pinneberg.

Dabei hat der Familienvater sein ganz eigenes Erfolgsrezept: „Ich bin einfach immer ehrlich und sage ganz klar, wenn es irgendwo hakt. Deshalb wird es bei mir auch keine Immobilienbewertungen geben, die nicht passen. Und für mich ist ein Handschlag in alter hanseatischer Tradition bindend“, erklärt von Stosch dem Stadtgespräch Pinneberg. Aber sein Ziel geht weit über einen sauberen Vertragsabschluss hinaus: Er ist er dann zufrieden, wenn es seine Kunden auch sind. Von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit. Und der Erfolg seines Unternehmen in den vergangenen Jahren gibt ihm Recht.

Stadtgespräch Pinneberg –in Pinneberg engagiert sich von Stosch Immobilien

Florian von Stosch kommt aus der Region und engagiert sich in der Region. Das „WakeUP PI“-Festival macht er als Hauptsponsor möglich und auch beim großen Erntedankfest in Waldenau ist er einer der Hauptsponsoren. Ob beim VfL Pinneberg, bei SuS Waldenau oder beim Pinneberger Kleinkunstfestival – der Immobilienexperte bringt sich gerne ein. „Hauptsächlich, weil ich so die Möglichkeit habe, etwas für die Region zu tun, in der ich aufgewachsen bin“, erklärt von Stosch dem Stadtgespräch Pinneberg.

Stadtgespräch Pinneberg

Telefonisch steht Florian von Stosch unter 04101 683644 zur Verfügung. Au seiner Internetseite ist zudem das Angebot der Objekte zu sehen, die zum Verkauf oder zur Vermietung stehen und durch von Stosch bereut werden. www.von-stosch.de

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg

Wirtschaftsbeilage Pinneberger Tageblatt vom 24.11.2016

In der Region zuhause, für die Region aktiv – Immobilienmakler im Kreis Pinneberg

Der Immobilienmakler im Kreis Pinneberg Florian von Stosch ist ein Multitalent: Er ist Maurermeister, Diplom-Ingenieur der Architektur, Gutachter und zertifizierter Immobi­lienbewerter. Er ist in Pinneberg auf­gewachsen, kennt die Region genau und wendet dieses Wissen an, um Verkäufer und Käufer schnell zusam­menzubringen – fair und kompetent.

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg Florian von Stosch aus Halstenbek –  Zeit für Leben

Wenn es um Immobilien geht, dann ist damit viel mehr verbunden als vier Wände und ein Dach über dem Kopf. „Ein Zuhause ist immer mit Emotionen und Gefühl verbunden“, weiß der Immobilienmakler im Kreis Pinneberg Florian von Stosch aus Halstenbek. Hinter der Eingangstür beginnt das eigene Reich. Es ist der Ort, wo schöne Stunden verbracht werden, wo die Kinder groß werden und wo Freunde zu Gast sind. „Deshalb habe ich auch den Slogan ‚Zeit für Leben’ gewählt, denn genau dafür sorge ich“, sagt von Stosch. Sein Ziel geht weit über einen sauberen Vertragsabschluss hinaus – er ist erst dann zufrieden, wenn es seine Kunden auch sind. Und der Erfolg seines Unternehmens in den vergangenen Jahren gibt ihm Recht.

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg – Regional unterwegs

Auf dem Immobilienmarkt in Pinneberg ist viel Bewegung. Das weiß der Makler wohl am Besten, denn für Häuser, Wohnungen und Gewerbeobjekte  Käufer oder Mieter zu finden, ist das tägliche Geschäft des Immobilienmaklers. „Da ich in Pinneberg groß geworden bin und in der Umgebung lebe, kenne ich die Region bestens“, erklärt von Stosch Immobilienmakler im Kreis Pinneberg. Der Umgang mit Immobilien wurde ihm quasi schon in die Wiege gelegt: Sein Vater war in Pinneberg als Generalunternehmer aktiv, seine Mutter Maklerin. Von kleinauf hatte von Stosch somit mit Immobilien zu tun. Und dass er seit seiner Kindheit mit dem Kreis Pinneberg verbunden ist, hat nicht nur für ein großes Netzwerk an Kontakten gesorgt, sondern auch für jede Menge Detailwissen. „Der Kauf einer Immobilie ist ein bedeutender Punkt im Leben. Da ist es selbstverständlich, dass man nicht nur das Objekt, sondern auch das Umfeld kennen möchte“, sagt der 42-Jährige. Er ist selbst Familienvater und weiß, dass es auf die kleinen Dinge ankommt: Wo ist der nächste Kindergarten? Wie sind die Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten? Wie fahren Busse und Bahnen nach Hamburg? Welche Bauprojekte sind in der Umgebung geplant? Fragen, auf die von Stosch die Antworten kennt und so Interessenten bestens beraten kann.

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg – Kauf und Verkauf von Immobilien

Wenn es um den Kauf oder Verkauf einer Immobilie geht, sieht er sich als Mittler zwischen Käufer und Verkäufer. „Ich will meinen Kunden einen Mehrwert schaffen“, so von Stosch. Grundlage dafür sei Vertrauen. Und dies erarbeitet er sich durch Ehrlichkeit, Fachkompetenz und Offenheit. „Für uns ist ein Handschlag bindend. Wir stehen zu unseren Aussagen.“ Nicht umsonst wurde sein Unternehmen von der „Wirtschaftswoche“ unter die 10 besten Makler in Norddeutschland gewählt. So berichtet auch das NDR Fernsehen gerade über seine Arbeit als Immobilienmakler im Kreis Pinneberg, in der Region. Sein Vorteil: Neben seiner langjährigen Berufserfahrung kann er mit dem Blick eines Ingenieurs für den Verkäufer und Vermieter eine Immobilie realistisch bewerten. Mit Gutachtern, den seine Käufer heute quasi obligatorisch zu einer zweiten Besichtigungen mitbringen, steht er so anders als ein reiner Makler auf Augenhöhe. Selbstverständlich übernimmt von Stosch nach Absprache mit den Kunden die komplette Abwicklung von der Werbung über die Besichtigungen bis hin zum Notartermin. „So wie jede Immobilie einmalig ist, so ist auch jeder Kunde einmalig“, so von Stosch, der stets transparent arbeitet, sodass die Verkäufer zu jedem Zeitpunkt wissen, was gerade mit ihrem Objekt passiert. Die Wünsche der Kunden stehen dabei im Mittelpunkt. Als Vorteil sieht er dabei, dass er ein kleines Unternehmen führt: „So können meine Kunden immer direkt mit dem Chef reden und nicht mit irgendwelchen Sachbearbeitern.“

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg – regionale Projekte fördern

Und dieser Chef steht mitten im Leben. Oder neben dem Fußballplatz. Sein Sohn Bennet spielt für SuS Waldenau. Und von Stosch ist nicht nur Sponsor der Mannschaft, sondern auch Fan. Durch seine eigene sportliche Karriere ist für ihn ein Sponsoring im Sportbereich selbstverständlich. Davon profitieren auch der VfL Pinneberg und die Basketballmann­schaft Hamburg Towers, die in der 2. Bas­ketball-Bundesliga ProA spielt. Die Towers sind aus einem sozialen Projekt entstanden, das Jugendlichen eine sportliche Perspektive bieten sollte. „Ich habe früher selbst Regionalliga Basketball ge­spielt, da war es für mich schnell klar, dass ich das unterstützen möchte“, berichtet von Stosch. Auch weitere Projekte in der Region fördert er bereits jetzt. „Ich bin hier aufgewachsen und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass man hier gut leben kann.“

www.von-stosch.de – 04101 68364

Immobilienmakler im Kreis Pinneberg

 Immobilienmakler im Kreis Pinneberg – der Ingenieur

Infokasten:

Florian von Stosch ist nicht nur Immobilienmakler im Kreis Pinneberg, sondern auch BAFA- und dena-zertifizierter Energieberater. Damit ist er berechtigt, den Energiebedarf von Gebäuden zu ermitteln, bei Bedarf auch inklusive Blower-Door-Messung oder Thermografie. Er möchte seine Kunden dabei unterstützen, das Energiesparpotential ihres Gebäudes optimal zu nutzen, und berät in Sachen Wirtschaftlichkeit, Planung der Baumaßnahmen und Finanzierung. Und mit diesem Wissen kann er vor allem dann Punkten, wenn es darum geht, den Wert einer Immobilie zu ermitteln. „Gerade bei älteren Häusern ist der Energieverbrauch ein wichtiges Thema. Ich stehe als kompetenter Partner jederzeit zur Seite.“ Weitere Informationen zu diesem Thema bietet er auf der Internetseite www.vs-ing.de an.

Ihr Zuhause im Kreis Pinneberg – von Stosch

„Das eigene Heim bedeutet Emotionen“ Ihr Zuhause

Artikel im Mittwoch vom Pinneberger Tageblatt 15.06.2016

Halstenbek Die deutsche Nationalmannschaft hat am Sonntag mit 2:0 die Ukraine besiegt und damit den Auftakt für eine hoffentlich erfolgreiche Europameisterschaft gesetzt. Auch wenn die Temperaturen eher einen Glühwein statt eines kühlen Getränks forderten, war das Programm für die meisten klar: Mit Familie und Freunden das Spiel sehen, während auf der Terrasse der Grill brutzelt. „Im Sommer sowieso, aber gerade jetzt zur EM merkt man erst, wie wertvoll eine eigene Immobilie – Ihr Zuhause – ist“, erklärt Florian von Stosch.

Der Makler aus Halstenbek liebt den Sport selbst, er engagiert sich unter anderem als Sponsor der Basketballmannschaft der Hamburg Towers, aber auch beim SUS Waldenau oder den Herren des FC Union Tornesch. „Sport hat immer mit Emotionen zu tun. Ein eigenes Zuhause auch“, erklärt von Stosch, der nicht nur Makler, sondern auch Diplomingenieur der Architektur und zertifizierter Immobilienbewerter ist.

Ihr Zuhause Heimwärts von Stosch Immobilienmakler

Ihr Zuhause – die richtige Vermittlung bei Verkauf und Vermietung

Er sieht sich als Vermittler von Verkäufern und Käufern. Mit seinem Wissen aus der Baubranche sowie seiner langjährigen Verbundenheit zum Kreis Pinneberg ermittelt er für die Objekte in der Region schnell einen realistischen Preis, der sowohl Käufer als auch Verkäufer überzeugt – für Ihr Zuhause. Er kümmert sich um die Vermarktung, Besichtigungen sowie alle notwendigen Schritte bis zum Notartermin – und selbst noch darüber hinaus.

Ihr Zuhause – Ehrlichkeit und Sachverstand – Zeit für Leben

Dabei ist es von Stosch wichtig, seinen jeweiligen Partnern immer auf Augenhöhe zu begegnen und mit Ehrlichkeit und Sachverstand alle Beteiligten zufrieden zu stellen. Er weiß, dass der Kauf einer Immobilie eine weitreichende Entscheidung ist. „Es ist wie beim Turnier: Selbst wenn die Vorrundenspiele einfach erscheinen, kann man in der Endrunde durch verpasste Chancen noch scheitern. An dieser Stelle unterstütze ich die Käufer, damit sie nicht nur ins Finale kommen, sondern am Ende als Gewinner feiern können.“ Dabei müsse man sich gemeinsam auf jede Situation neu einstellen, denn jede Immobilie sei individuell – so wie auch ihre künftigen Bewohner.  „Und je bedeutender ein Spiel ist, desto weniger sollte man ein Eigentor schießen“, fügt von Stosch an.

Die Objekte, die von Stosch derzeit betreut, sind auf seiner Internetseite aufgeführt. Für ein unverbindliches Gespräch, bei dem die Wünsche und Anforderungen der Kunden geklärt werden, steht er unter (04101) 68364 zur Verfügung. www.von-stosch.de

Ihr Zuhause

Für Florian von Stosch sind Offenheit, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit zentrale Werte, mit denen er seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche agiert.

Pinneberg Doppelhaus

Pinneberg Doppelhaus – Immobilienmakler von Stosch Immobilien – Ihr Mehrwert bei Verkauf und Vermietung

Immobilienmakler von Stosch ist Ihr Mehrwert beim Immobilien, ob Pinneberg Doppelhaus oder Einfamilienhaus. Ob neues Zuhause oder Verkauf oder Vermietung der eigenen Immobilie, von Stosch Immobilien ist Ihr Immobilienmakler im Kreis Pinneberg und Hamburg. Ihre Bedürfnisse und Wünsche stehen dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ob Pinneberg Doppelhaus verkaufen, Einfamilienhaus Halstenbek verkaufen oder Wohnung Pinneberg vermieten. Als inhabergeführtes Maklerunternehmen aus der Region für die Region. Langjährige Erfahrung rund um Vermietungs- und Kaufimmobilien aber auch fachliches Know How lassen uns Ihr Mehrwertmakler sein.

Pinneberg Doppelhaus – Immobilienbetreuung

Ob kaufen, verkaufen, mieten oder vermieten – bei von Stosch Immobilien sind Sie genau richtig, weil wir nicht nur die Immobilie, das Pinneberg Doppelhaus oder die Wohnung sehen. Wir sehen das Zuhause. Ein erheblicher Wert im Leben eines Menschen und das nicht nur finanziell gesehen. Individuelle Immobilienbetreuung von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit erwartet Sie bei von Stosch Immobilien – Zeit für Leben.

Pinneberg Doppelhaus – nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit

Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen individuellen unverbindlichen Beratungstermin. Sie wollen kaufen? Wir müssen Sie kennenlernen, damit wir wissen wonach wir für Sie persönlich suchen sollen. Sie wollen verkaufen – wir sollen hier auch Sie kennenlernen und Ihre Immobilie. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lernen Sie uns kennen. Angefangen bei unserer Homepage mit unseren exklusiven Angeboten. Ob Pinneberg Doppelhau, ob Reihenhaus Halstenbek oder Einfamilienhaus Rellingen. Wir verkaufen und vermieten auch Ihrer Immobilie.

Pinneberg Doppelhaus Hausverkauf Kauf Miete Immobilienmakler von Stosch Immobilien Florian von Stosch

Einfach gut beraten – von Stosch Immobilien

Wir versetzen Sie in die Lage, die richtigen Entscheidungen rund um Ihren Immobilienverkauf oder Ihr neues Zuhause zu treffen. Ob Pinneberg Doppelhaus kaufen oder verkaufen, ob mieten oder vermieten. Als Immobilienprofis sind wir ein Mehrwert für Käufer und Verkäufer. von Stosch Immobilien – Zeit für Leben.

Wir sind dabei ein erfahrenes aber auch modernes Immobilienunternehmen. Alte Werte mit neuen Techniken und Erkenntnissen aus dem Bereich Immobilien sind ein deutlicher Mehrwert. Ob marktgerechte Immobilienbewertung, frisches Marketing oder fachgerechte Vertragsabwicklung mit erfolgreichen Verkauf. Von Stosch Immobilien ist Ihr Ansprechpartner rund ums Thema Immobilien.