Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen

Immobilienbewertung durch den Dekra zertifizierten Sachverständigen Florian von Stosch

Im Kreis Pinneberg, rund um Hamburg, in Hamburg und Schleswig-Holstein bewerten wir bebaute und unbebaute Grundstücke kompetent und neutral. Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen unterstützt sie bei einem beabsichtigen Kauf oder Verkauf einer Immobilie oder für steuerliche Zwecke oder im Rahmen einer Vermögensauseinandersetzung. Dabei stehen wir Ihnen mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und Service zur Seite. Örtliche, bauliche und rechtliche Gegebenheiten werden dabei genauso wie die regionale Marktlage berücksichtigt.

Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen hilft Ihnen Entscheidung zu treffen. Ob Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus oder  Villa der Immobilienwert bzw. Marktwert unterstützt sie dabei die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei schätzen wir mit größter Sorgfalt den Marktwert und weisen Sie auf mögliche Risiken hin.

Dabei werden im Vorfeld für die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen einige Angaben und Unterlagen zur jeweiligen Immobilie benötigt. Florian von Stosch unterstützt sie bereits hier bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen. Dabei muss zwischen einer Marktwerteinschätzung und Decke Verkehrswertermittlung unterschieden werden. Wann benötigen Sie was? Auch bei geplanten Verkauf steht Ihnen Florian von Stosch mit seinem Team zur Seite. Denn hier ist deutlich zu unterscheiden, gerade bei dem heutigen Immobilienmarkt, der Marktwert und der realisierte Verkaufspreis.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen: Schätzung oder Wertermittlung

die Marktwerteinschätzung ist die kostengünstige Kurzform und bietet Orientierung für den Erwerb oder den Verkauf einer Immobilie. Die Verkehrswertermittlung ist ein umfassendes Gutachten über den Verkehrswert  (Marktwert) einer Immobilie gemäß Paragraf 194 Baugesetzbuch.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen – die Marktwerteinschätzung

Um Klarheit vor Erwerb oder Verkauf einer Immobilie zu erhalten bietet sich häufig die Marktwert Schätzung als Kurzform für einfache Bewertungsaufgaben an. Sie bildet die kostengünstigere Alternative zum Verkehrswertgutachten. Dabei unterstützen wir Sie Unterlagen einzuholen, und führen mit Ihnen einen Ortstermin mit innen und Außenbesichtigung der Immobilie durch. Hierbei werden stichpunktartig die wesentlichen Merkmale und Grundstücksdaten der Immobilie, sowie eine kurze Fotodokumentation und pauschale Lage und Objektbeschreibung festgeschrieben und eine Bodenwertermittlung nach den objektspezifischen Gegebenheiten und eine Wertermittlung nach einem für die Objektart geeigneten Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren) durchgeführt und die Ergebnisse plausibilisiert.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen – die Verkehrswertermittlung

Ein neutrales und unabhängiges Verkehrswertgutachten hat vor Behörden bestand wenn Sie also eine verlässliche Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen benötigen ist unser unabhängiges Verkehrswertgutachten genau das richtige für sie. Der Marktwert oder Verkehrswert ist Paragraf 194 Baugesetzbuch definiert. Dabei handelt es sich sinngemäß um den Preis der bei einem Verkauf auf einem objektiven Markt zum Stichtag wahrscheinlich erzielt werden könnte. Dabei ist jede Immobilie individuell zu betrachten, denn der Wert einer Immobilie wird durch viele Faktoren beeinflusst. Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen berücksichtigt Faktoren wie Lage, Bausubstanz, Erschließung, Zustand, Ausstattung, Raumaufteilung, energetische Eigenschaften aber auch rechtliche Gegebenheiten aber auch die Markt- und Konkurrenzsituation. Dabei wird der Verkehrswert nachvollziehbar und entsprechend den geltenden Wertermittlungsverordnung und Richtlinien durchgeführt.

Dabei unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen. In einem Ortstermin mit außen und Innenbesichtigung begehen wir gemeinsam mit Ihnen das Objekt. Eine ausführliche Lage und Objektbeschreibung und die Recherche zu sozioökonomischen Daten werden im Gutachten festgehalten. Die plausibeleren oder die Ermittlung der Wohn bzw. Mietflächen und die Sichtprüfung der Bausubstanz ebenso wie Hinweise zur anstehenden baulichen Maßnahmen oder die Einschätzung pauschaler Wertabschläge bei Bauschäden und Instandhaltungsstau, Angaben zu Marktlage, zu Marktdaten bzw. Vergleichszahlen aber auch die Einschätzung der marktüblichen Mieten bei Ertragsobjekten gehören dazu. Dieses wird je nach Immobilie individuell festgelegt. Die Ermittlung des Bodenwertes nach den objektspezifischen Gegebenheiten und die Wertermittlung nach einem für das Objekt geeignete Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren) sowie die plausibeleren der Ergebnisse gehören zu der Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen.

Die Dekra hat an ihre Immobiliengutachter strenge Richtlinien. Berufserfahrung aber auch fortlaufende Weiterbildung und hohe Qualitätsanforderungen gehören dazu. Nur so kann ein realistischer Verkaufswert nachvollziehbar ermittelt werden.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen

Florian von Stosch unterstützt sie rund um die Immobilie. Ob als Sachverständiger oder Immobilienmakler oder als Diplom-Ingenieur. Rufen Sie uns gerne hierzu ein.

www.von-stosch.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.