Verschlagwortet: Makler Pinneberg

Individuelle Immobilienbewertung

Der Wert einer Wohnimmobilie kann über viele verschiedene Wege ermittelt werden. Wenn es also darum geht ihr Haus oder ihre Wohnung zu bewerten ist die individuelle Immobilienbewertung von von Stosch Immobilien der erste Schritt, um zukünftig zu planen. Online Bewertung können diese individuelle Betrachtungsweise nicht abbilden. Daher bietet von Stosch Immobilien die Immobilienbewertung auch vor Ort an. Die Immobilienwert Einschätzung ist für sie als Eigentümer kostenfrei. Im Interview Florian von Stosch.

Individuelle Immobilie Bewertung: warum Immobilienbewertung?

Florian von Stosch: unsere Kunden informieren sich aus unterschiedlichsten Gründen für den Wert ihrer Immobilie. Daher heißt es ja auch individuelle Immobilienbewertung. Oftmals steht es aber auch im Zusammenhang mit einer mehr oder weniger konkreten Verkaufsabsicht. Andere Eigentümer wollen einfach so den aktuellen Wert ihres Vermögens ohne irgendeinen besonderen Anlass erfahren, andere interessieren sich wegen gegen etwaige Erbschaftskosten. Auch kommt es vor, dass einfach eine zweite Meinung eingeholt werden soll nachdem ein anderer Makler bereits seine Einschätzung abgegeben hat. Dabei sind die Anlässe für die individuelle Immobilienbewertung doch sehr unterschiedlich. Es stellt sich in dem Moment auch die Frage, ob der Kunde eine reine Werteinschätzung braucht oder gar ein gerichtsfestes Gutachten. Gerade bei Scheidung oder Erbauseinandersetzung sind wir als Dekra zertifizierte Sachverständige gefragt. Daher ist die Immobilienbewertung auf die Notwendigkeit des Kunden abzustimmen.

Was passiert, wenn die kostenlose, individuelle Immobilienbewertung angefordert wird?

Florian von Stosch: wenn uns jemand anruft für eine kostenlose Marktpreiseinschätzung, Farbe einbaue ich bzw. ein Kollege unseres Teams zeitnah einen Besichtigungstermin. Dazu stimmen wir uns entsprechend mit dem Eigentümer bzw. auch bei Bedarf direkt mit den Mietern ab. Für die individuelle Immobilienbewertung ist eine Besichtigung vor Ort unerlässlich. So kann ich mir ein Bild von der Immobilie und den Wert beeinflussenden Faktoren machen. So macht die Summe der Kleinigkeiten oft den Wert einer Immobilie aus. Ob Ausstattungsmerkmale, die Bausubstanz oder auch die Lage oder der Grundriss. Für die individuelle Immobilienbewertung vereinbare wir dann einen zweiten Termin, an dem wir die Auswertung und Ergebnisse mit dem Eigentümer besprechen. Zurück im Büro vergleiche ich bei der Marktpreiseinschätzung verschiedene Szenarien. Diese Ergebnisse werden bei uns im Team besprochen. Gemeinsam entwickeln wir eine individuelle Strategie umso den höchstmöglichen Preis zu erzielen. Bei der individuellen Immobilienbewertung steht auch die genaue Planung des Ablaufs und die voraussichtliche Verkaufsdauer zur Diskussion. Diese Analyse wird dann dem Eigentümer präsentiert.

Individuelle Immobilienbewertung: das persönliche Gespräch

Florian von Stosch: die Bestimmung des höchstmöglichen Verkaufspreises muss dem Kunden erörtert werden. Denn der Preis soll auch marktgerecht sein. Die Marktchancen müssen erläutert und ausführlich und leicht verständlich präsentiert werden. Denn nur in einem persönlichen Gespräch ergibt sich die Möglichkeit auf spezielle Fragen individuell einzugehen, die Hintergründe zu erklären und die individuelle Situation des Eigentümers aber auch der Immobilie zu berücksichtigen. Zudem sind besondere Hintergründe zu klären und die individuelle Situation des Eigentümers Verkaufsprozess mit einzubinden. Die Anpassung der verschiedenen Varianten an die besonderen Verhältnisse des Eigentümers des der Immobilie und die Feinabstimmung beim Verkauf einer Immobilie stehen. Die individuelle Immobilienbewertung berücksichtigt also nicht nur den reinen Marktwert der Immobilie, sondern auch die Verkäufer Interessen. So entstanden Planungssicherheit und ein Vertrauensverhältnis. Die individuelle Immobilienbewertung von von Stosch Immobilien soll sowohl die Immobilie als auch die Menschen berücksichtigen.

Individuelle Immobilie Bewertung: die nächsten Schritte?

Florian von Stosch: die nächsten Schritte hängen einzig und allein von der Entscheidungen des Eigentümers bzw. der Eigentümer ab. Wir begleiten dabei den Verkauf von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit. Wir empfehlen dabei gewisse Sofortmaßnahmen einzuleiten, die zur Vorbereitung eines erfolgreichen, marktgerechten Immobilienverkaufs notwendig sind. Das können kleine Gewinn maximieren der Veränderung an der Immobilie selbst sein, oder ein Gespräch mit der Verwaltung oder ein vertiefen des Gespräch mit weiteren Beteiligten, aber auch die Vorbereitung von Verkaufsunterlagen.

Also beinhaltet die individuelle Immobilie Bewertung nicht nur die Lage spezifische Preiseinordnung sondern auch eine ganz persönliche Eigentümerberatung mit detaillierter Verkaufsstrategie?

Florian von Stosch: genau! Die individuelle Immobilienbewertung verschafft eine perfekte Übersicht über den Verlauf des Immobilienverkaufs vom ersten bis zum letzten Schritt bis zur Kaufpreiszahlung und Übergabe. Zudem sollen Fehler vermieden werden. Als Immobilien Profi wissen wir um die Schlingen, die beim Verkaufsprozesses leicht entstehen. Warum soll sich zum Beispiel ein Rentner in die Gefahr begeben, plötzlich auf der Straße zu setzen. Leider ein Beispiel was immer wieder vorkommt. Aber andersrum, warum sollen Käufer, sich in den finanziellen Ruin treiben. Bei einem guten Geschäft müssen eben beide Seiten lächeln. D. h. Käufer und Verkäufer sollten wissen, was realistisch ist, was richtige Entscheidung sind. Und genau darin sehe ich einen Teil unserer Aufgabe. Nicht nur den Verkauf des Hauses oder der Wohnung, sondern auch die individuelle Beratung der Beteiligten. So empfehle ich zum Beispiel jedem unserer Kaufinteressenten, bei Interesse an der Immobilie einen separaten Termin mit Immobilien Gutachter. Ich bin selbst Sachverständiger und begleite oft Kunden beim Kauf einer Immobilie. Zum einen rede ich auf Augenhöhe mit dem Gutachter, zum anderen sollen die Kunden wissen was sie kaufen. Für den Verkäufer ist dieses aber nicht negativ sondern eher positiv. Dieses aber gerne in einem individuellen Gespräch erläutert.

Ich will einen Termin für meine Immobilie vereinbaren. Wie geht das?

Florian von Stosch: natürlich freuen wir uns über einen Anruf von ihm. Unter 04101 68364 erreichen Sie unser Büro an sieben Tagen die Woche. Gerne können Sie auch eine E-Mail an info@von-stosch.de schreiben. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Als Dekra zertifizierter Immobilienmakler aber auch als Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung weiß Florian von Stosch und sein Team um die Wichtigkeit des Verkaufsprozesses und die individuelle Immobilienbewertung. Es geht nicht nur um vier Wände sondern das Leben da drin.

Individuelle Immobilienbewertung

www.von-stosch.de

 

Hauskauf und Hausbau – das eigene Eigenheim

Hauskauf und Hausbau: viele Menschen suchen ein Eigenheim. Dabei gibt es viele Fallstricke zu beachten, angefangen bei der Finanzierung über die Immobiliensuche und die Immobilienauswahl bis zum Kaufvertrag und oder Einzug was müssen also Hauskäufer bei Hauskauf und Hausbau beachten, damit ihr Immobilientraum wahr werden kann

Wer über Hauskauf und Hausbau nachdenkt, entschließt sich Hausbesitzer zu werden. Hierbei sind viele Dinge zu beachten. Die Finanzierung muss gesichert werden, ein passendes Objekt zum richtigen Preis oder der richtige Baupartner gefunden werden. Was ist mit Umbaukosten? Was ist mit energetischer Modernisierung? Welche Fliesen sollen im neuen Badezimmer an die Wand? Es sind also viele kleine und aber auch große Entscheidung zu treffen. Eine aufregende Zeit.

Hauskauf und Hausbau – die Finanzierung

beim Hauskauf und Hausbau reden wir in der Regel über die größten Investitionen im Leben von den meisten Menschen, denn nur die wenigsten können die Bezahlung aus eigener Kraft stemmen. Also ist man als Hauskäufer auf die Hilfe von verschiedenen Banken angewiesen. Dementsprechend sollte einer der ersten Schritte der Weg zur Bank sein um die Finanzierung auf sichere Beine zu stellen. Ob der Kredit bei der Bank, eine Bausparfinanzierung oder KFW Fördergelder. Zudem muss sich der Laie zuerst einen Überblick über sein Gesamtbudget verschaffen. Die erste Anlaufstelle bei Hauskauf und Hausbau sollte also ihr persönlicher Ansprechpartner bei ihrer Hausbank oder einem freien Finanzierungsmakler sein, mit der Frage: was kann ich mir leisten?

Bausparen bei Hauskauf und Hausbau bietet oft einen günstigen Tarif in Kombination mit einer sogenannten Bausparförderung wie zum Beispiel die Wohnungsbauprämie oder Arbeitnehmersparzulage. Bausparen kann jeder, der 16 Jahre oder älter ist. Dabei ist das Grundprinzip relativ einfach. Viele verschiedene Menschen zahlen dabei in eine gemeinsame Kasse ein. Die Bausparkasse verwaltet dieses gemeinsam eingezahlte Geld. Die Bausparkasse investiert also auf dem Kapitalmarkt die eingezahlten Beträge und kassiert dafür Zinsen und bezahlte Kredite an die unterschiedlichen Bausparer aus. Selbstverständlich kann die Bausparkasse nur auszahlen, wenn es die finanzielle Lage der Bausparkasse erlaubt. So besteht das Bausparen aus zwei (in der Regel 40-50 %) ansparen, damit der den Rest als Darlehen ausgezahlt bekommt. Die Bausparverträge liegen in der Regel zwischen 5000-300.000 €. Bei Hauskauf und Hausbau ist das Bausparen oft angewendet.

Förderung bei Hauskauf und Hausbau

Staatliche Förderung bei Hauskauf und Hausbau bietet oft sehr attraktive Zinsen. Um einige der wichtigsten geförderter Pfründen zu nennen: Wohn-Riester, Bau Kindergeld, KfW Darlehen, Eigenheimförderung durch die Länder oder Kommunen, Fördermittel durch die Kirche, das Arbeitgeberdarlehen oder Förderung durch die KfW Bank für Modernisierungen oder Sanierung bei Hauskauf und Hausbau. So stehen Zuschüsse, steuerliche Vergünstigungen oder Darlehen zu besonders günstigen Zinsen für die angehenden Hausbesitzer bereit. Hierbei ist besonders zu beachten, dass die Förderung in der Regel vor der jeweiligen Maßnahme beantragt werden müssen. Daher ist eine umfassende Beratung im Vorfeld dringend anzuraten.

Kosten bei Hauskauf und Hausbau

Als künftiger Eigenheimbesitzer, sollten Sie daran denken, dass auf Sie nicht nur der reine Kaufpreis des Hauses, der Wohnung, der Immobilie zukommt. Wer einen Hauskauf und Hausbau durchführt, muss ebenso Notar und Grunderwerb Kosten mit berücksichtigen. Hinzu kommen oftmals noch der Immobilienmakler. Bei älteren Häusern sind ebenso die Modernisierungskosten bzw. Sanierungskosten richtig zu kalkulieren. Daher ist es ratsam einen Puffer mit einzuplanen.

Hauskauf und Hausbau

www.von-stosch.de

 

Immobilienwertermittlung

Immobilienwertermittlung beim Hauskauf

Die Immobilienwertermittlung ist für den Kauf einer Immobilie zur Entscheidungsfindung unerlässlich. Beim Kauf einer Immobilie geht es nicht nur um eine Entscheidung fürs Leben, sondern häufig ist diese auch mit hohen finanziellen Risiken verbunden. Daher sollte der Wert des Hauses oder der Wohnung durch eine Immobilienwertermittlung im Vorfeld möglichst genau bestimmt werden. Das ist auch für den Verkäufer elementar. Welche Kriterien spielen bei der Immobilie Wertermittlung einer Rolle, wann ist eine professionelle Begleitung sinnvoll und welche Verfahren gibt es für die Wertermittlung?

Immobilienwertermittlung Käufer und Verkäufer einer Immobilie

Der Käufer will nicht zu viel für eine Immobilie zahlen. Der Verkäufer möchte nicht zu einem zu niedrigen Preis verkaufen. Generell gilt beim Verkauf von Immobilien, das Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. D. h. die Immobilie ist so viel wert, wie ein Käufer bereit ist, dafür zu bezahlen. Dabei wird der Marktwert bzw. Marktpreis durch verschiedene Faktoren bestimmt, wie zum Beispiel Lage, Bauart und Zeitpunkt des Verkaufs. Jede Immobilie sieht anders aus, ist unterschiedlich ausgestattet und hat somit einen eigenen individuellen Wert. Der aktuelle Marktwert kann am besten über eine Immobilienwertermittlung durch einen Profi bestimmt werden. Denn bei den großen Zahlen ist eine geringe prozentuale Abweichung gleichbedeutend mit einer Abweichung im hohen Euro Bereich.

Immobilienwertermittlung: Definition Verkehrswert

Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

Wann ist eine Immobilienwertermittlung sinnvoll?

Wenn die Immobilie den Besitzer wechseln soll, macht es Sinn den Wert der Immobilie zu kennen. Dieses ist in der Regel bei Kauf und Verkauf der Fall. Ob Vermögensaufteilung, Scheidungsverfahren, Erbauseinandersetzung oder auch bei der Zwangsversteigerung, die Immobilienwertermittlung gibt Grundlage für den Verkauf oder den Kauf einer Immobilie. Sie bietet dabei eine Absicherung für beide Parteien, sowohl den Käufer einer Immobilie als auch den Verkäufer einer Immobilie. Aber auch bei einer Scheidung zur Ermittlung des Zugewinnausgleichs bildet die Immobilienwertermittlung die Grundlage, mögliche Streitigkeiten zu vermeiden. Hierbei muss der Immobilienwert zum Eheschließungsdatum als auch zum Scheidungsdatum ermittelt werden. Der Zugewinn während der Ehezeit ist dann Grundlage zur Auseinandersetzung. Bei Erbschaften und Schenkungen, sprich bei der Erbübertragung aus steuerlichen Gründen ist die Immobilienwertermittlung erforderlich. Dabei richtet sich die Freibeträge nach Verkehrswert der Immobilie und dem vorliegenden Verwandtschaftsgrad. Gerade bei großen Immobilienvermögen ist zum einen die Immobilienwertermittlung aber auch die steuerliche Beratung unabdingbar. Auch bei Verlängerung von Hypotheken ist die Immobilienwertermittlung unabdingbar. In der Regel ermitteln die Banken selbstständig den Immobilienwert. Zudem müssen Immobilienwerte berechnet werden wenn es um Sorgerecht oder Vormundschaft geht. Wenn das Vormundschaftsgericht zum Beispiel für eine Pflegebedürftigen Eigentümer den Verkauf übernimmt, wird in der Regel ein Gutachter zur Bestimmung des Verkehrswertes des Hauses oder der Wohnung hinzugezogen.

Immobilienwertermittlung: wie mache ich das?

Die ermittelt man den Wert einer Immobilie? Hierbei stehen den Immobilien Eigentümer verschiedene Methoden zur Auswahl. Der Gutachter bzw. der Immobilien Profi ist sicherlich die sicherste Variante. In der Regel muss aber kein teures Verkehrswertgutachten beauftragt werden, dann oftmals reicht eine mündliche Einschätzung aus. Die Werteinschätzung hilft dem Eigentümer entsprechende Entscheidung treffen zu können. In Fällen wie Vormundschaft oder Scheidung wird oftmals ein Vollgutachten notwendig. Um einen groben Überblick zu gewinnen, eignet sich auch der Blick in die verschiedenen Immobilienportale. Hierbei ist zu beachten dass es sich bei den dargestellten Preisen um Angebotspreise und nicht um realisierte Preise handelt. Ein Gutachter hingegen arbeitet mit den wirklich verhandelten Kaufpreisen in der jeweiligen Lage und für die jeweilige Objektart. Eine Unterart der Immobilienportale ist die sogenannte Marktanalyse. Auch hier ist es möglich eine erste Einschätzung für das Haus oder die Wohnung zu erreichen. Auch die Grundstücksmarkt Berichte der jeweiligen Gutachterausschüsse Bildern eine Grundlage mit verschiedensten Wertangaben für Reihenhäuser, Doppelhäuser, freistehende Häuser, Mehrfamilienhäuser oder Eigentumswohnung. Bei der Immobilienwertermittlung sind sie eine wichtige Grundlage für den Gutachter. Allerdings muss der Laie darauf achten, dass die Marktberichte auf alte Zahlen zugreifen. Diese müssen entsprechend zeitlich angepasst werden um eine realistische Markteinschätzung zu bekommen. Als Dekra zertifizierter Immobilienmakler und Dekra zertifizierter immobilienbewährter weiß Florian von Stosch und sein Team von von Stosch Immobilien auch die Bewertung ihrer Immobilie marktgerecht durchzuführen. Gerade beim Verkauf einer Immobilie ist es wichtig den richtigen Preis bei der Immobilienwertermittlung zu kalkulieren. Ein zu hoch angesetzter Verkaufspreis schadet ebenso wie ein zu niedrig angesetzter.

Bei der Immobilienwertermittlung beachten wir daher verschiedenste Kriterien: Lage, Lage, Lage und noch mal die Lage. Aber auch Baujahr und Fläche, Zustand und Alter, Ausstattung, rechtliche Situation und die aktuelle Marktsituation werden beim Immobilienwertermittlung von von Stosch Immobilien berücksichtigt.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Immobilienwertermittlung

www.von-stosch.de

 

Wohnung bewerten : was ist eigentlich meine Immobilie wert?

Wohnung bewerten

Ob frei oder vermietet, wer seine Eigentumswohnung verkaufen will, muss einen realistischen Verkaufspreis festlegen. Die fachgerechte Mobilbewertung bildet hierzu die Grundlage, um seine Wohnung bewerten zu können. Zum einen kann ein Sachverständiger bzw. Gutachter für die Wertermittlung herangezogen werden, zum anderen kann auch ein erfahrener Immobilienmakler den Wohnungswert ermitteln. Der Sachverständige wird dabei in der Regel wie auch bei der Hausbewertung angefragt, wenn ein Gericht involviert ist. Bei weniger offiziellen Anlässen kann der Immobilienmakler den Wert in der Regel schätzen. Dieses ist gerade der Fall wenn der Eigentümer den Wohnungsverkauf plant. Wohnung bewerten sollte also immer von der richtigen Person abhängig von den Zweck durchgeführt werden. Gerade bei dem heutigen “ Verkäufer Markt“. Dabei bietet Ihnen Florian von Stosch als Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung sowohl die Gutachtenerstellung zum Wohnung bewerten, als auch Dekra zertifizierter Immobilienmakler die Werteinschätzung. Wir bieten Ihnen die zuverlässige Wertermittlung. Als Immobilienmakler ist unsere Leistung für sie als Verkäufer in der Regel kostenfrei. Wir begutachten vor Ort die verschiedenen Ausstattungsmerkmale und Eigenschaften ihrer Wohnung und ermitteln so beim Wohnung bewerten dem optimal Angebotspreis für den Verkauf ihrer Eigentumswohnung.

Basis der Bewertung – Wohnung bewerten

Sowohl Mikro als auch Makrolage spielen beim Thema Wohnung bewerten eine große Rolle. So bietet auch der lokale Quadratmeterpreis, der sich auf die Lage der Eigentumswohnung bezieht, einen ersten Anhaltspunkt bei der Wohnungsbewertung.

Die Makrolage: heißt, das räumliche Umfeld der Wohnung. Dieses kann sich von einem Stadtteil bis hin zu einer ganzen Region erstrecken. Dabei werden unter anderem die Infrastruktur, sprich Schulen, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, öffentliches Verkehrsnetz, usw. aber auch die Wirtschaftskraft berücksichtigt.

Die Mikrolage: heißt, die unmittelbar der Umgebung der Eigentumswohnung. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. So wird beim Wohnung bewerten auch hier der Fokus auf die unmittelbare Nachbarschaft gelegt. Welche Bevölkerungsgruppen finden die Gegend ansprechend? Ist der Nahverkehr ausgebaut? Ist es eher laut oder ruhig? Bei der Mikrolage zählt aber auch zum Beispiel das Geschoss der Wohnung.

Wohnung bewerten die Maklerformeln

Ein erfahrener Immobilienmakler weiß, was in seinem “ Kiez“ los ist. Mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis und der Quadratmeterzahl der Wohnfläche multipliziert, ergibt sich kein exakter Verkehrswert, aber für eine erste Einschätzung ist es sehr hilfreich. Hier ist gewissermaßen die Kunst, den Ausstattungsstandard, den Zustand aber auch die Mikrolage richtig zu bewerten. Ein Immobilienmakler, weiß was am Markt los ist.

Wohnung bewerten: welche Faktoren beeinflussen den Wert einer Wohnung?

Ob der erste geschätzte Wert über dem oder unter dem wirklichen Verkehrswert liegt hängt von vielen Wert beeinflussenden Faktoren ab. Denn eine Wertermittlung bei Wohnung bewerten hängt von Angebot und Nachfrage ab. Es ist also die Frage, wie der durchschnittliche Käufer die Wohnung sieht. D. h. was ist ein normaler Käufer im gewöhnlichen Geschäftsverkehr bereit für diese Wohnung zu bezahlen.

Hier ein Überblick über einige der Faktoren

Beim Wohnung bewerten spielt das Baujahr eine entscheidende Rolle. Zum einen wird die Gesamt Lebensdauer einer Immobilie betrachtet. Zum anderen rückt die energetische Qualität der Immobilie immer mehr in den Fokus der Käufer. Aber auch die Bausubstanz wird mit beurteilt. Zudem spielt auch die Anzahl und die Größe der Zimmer eine Rolle in der Wertermittlung aber auch Lebensräume wie Balkone oder Loggien sind mindestens genauso wichtig wie das Vorhandensein eines Stellplatzes. Hinzu kommt auch die Frage beim Wohnung bewerten ob die Wohnung vermietet oder unvermietet ist. Ein Eigennutzer kommt nicht als Kapitalanleger infrage, außer er strebt einen Rechtsstreit mit dem aktuellen Mieter an. Was ist Sondereigentum, was ist Gemeinschaftseigentum? Verwendet in der Regel drei mögliche Verfahren: das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren. Bei Wohnung wird meistens auf das Vergleichswertverfahren zurückgegriffen und ein zweites Verfahren zur Plausibilisierung der Ergebnisse verwendet. Als Immobilienmakler ist die Marktanalyse eines der grundlegenden Instrumente um einen marktgerechten Preis zu ermitteln. Ein Immobilienmakler muss up to  Date sein.

Von Stosch Immobilien bietet ihm beim Thema Wohnung bewerten eine umfassende Marktkenntnis und professionelle Abwicklung. Für den Verkauf stehen wir Ihnen als Dekra zertifizierter Immobilienmakler zur Seite. Vereinbaren Sie einen kostenfreien Erstberatungstermin.

Wohnung bewerten

www.von-stosch.de

Hauskaufberatung

Hauskaufberatung – die Immobilienkaufberatung ist wichtig bei Hauskauf und Wohnungskauf

Wer kauft schon gerne die Katze im Sack? Der Kauf einer bereits fertigen Wohnung oder eines bereits fertigen Hauses ist nicht unbedingt immer unkomplizierter, als selbst eines zu bauen. Viele Aspekte sind beim Hauskauf oder Wohnungskauf zu beachten. Aber wie können Sie sich als Immobilienkäufer vor bösen Überraschungen schützen?

Der Kauf einer Immobilie ist in der Regel eine der größten Investitionen im Leben. Ist das Wunschobjekt gefunden, stellen sich eine Menge Fragen, die als Laie nicht immer unbedingt zu beantworten sind. Wie ist zum Beispiel der bautechnische Zustand, was sind Mängel oder wie sind diese zu deuten? Daher ist Experten-Rat hier gefragt. Eine Hauskaufberatung durch einen unabhängigen Sachverständigen verschafft nicht nur Sicherheit sondern spart auch Nerven und Zeit.

In der Regel gilt: gekauft wie gesehen. D. h. sie haben nach Kauf ihrer gebrauchten Immobilie weder Rücktrittsrecht noch Gewährleistung. Punkte und Argumente, die gegen den Kauf einer gebrauchten Immobilie stehen, müssen sachlich abgewogen werden. Die neutrale Bewertung ist dabei ausschlaggebend. Ebenso ist der Angebotspreis zu überprüfen. Bei der Hauskaufberatung sichten wir im ersten Schritt die frei zugänglichen und einsehbaren Bauteile. Dabei werden typische Bauschäden erkannt und mögliche Folgen erläutert. Welche Bauteile bedürfen mittelfristig einer Sanierung? Was sollte aus energetischen Gründen erneuert werden? Was ist mit dem Preis? Die Hauskaufberatung unterstützt sie die richtige Entscheidung zu treffen.

Hauskaufberatung der kompetente Rat

Beim Hauskauf oder Wohnungskauf geht es um eine Menge Geld, zudem wollen sie ja nicht gleich übermorgen wieder umziehen müssen. Sowohl Makler, Bank als auch Verkäufer des Hauses profitieren nur bei Verkauf einer Immobilie. Für den unabhängigen Sachverständigen in der Hauskaufberatung ist es irrelevant, wie letztlich ihre Entscheidung ausfällt. Wir klären über Risiken auf.

Es gilt also einen kühlen Kopf zu bewahren, egal ob Altbauvilla in Bestlage von Hamburg oder Eigentumswohnung in Pinneberg. Am Kauf einer Immobilie, sollten Sie sich unabhängig beraten lassen.

Der etwas andere Makler

Leider gibt es ja nicht nur Menschen, die es gut mit Ihnen meinen. Weder Verkäufer noch der Makler machen sich langfristig glücklich, wenn die Arbeit des Maklers fachlich nicht kompetent ist. Ob Wohnflächenberechnung oder feuchter Keller, immer wieder erleben wir eine etwas fragwürdige Arbeitsweise. Da wird schon mal eine Kiste Äpfel in den feuchten Keller gestellt, damit es nicht so muffig nicht. Da wird schon mal die Wohnflächenberechnung, nach oben korrigiert, da das Gefühl ja ein anderes ist. Das Haus ist ja eigentlich größer. Da wird schon mal versucht Gartenland als Bauland zu verkaufen. Hier hätte es sich schon empfohlen, als Verkäufer einen fachlich kompetenten Makler zu beauftragen. Der Gesetzgeber nennt so etwas Arglist. Eine ungewollte, nachträgliche Rückabwicklung ist nicht im Sinne des Verkäufers. Wir Sie als Käufer eines Hauses oder einer Wohnung ist es aber besser, gar nicht erst den Kauf durchzuführen. Wer hat schon Lust auf jahrelange Rechtsstreite? Daher sollte die Hauskaufberatung obligatorisch sein! Verglichen zum Kaufpreis ist eine Hauskaufberatung eine sinnvolle Investition in die Zukunft ihres Zuhauses.

Bei der Hauskaufberatung unterstützen wir Sie als Dekra zertifizierter Immobilienmakler und Sachverständige. Für sie als Verkäufer sollte sich die Frage vor Verkauf stellen, welchen Makler sie mit dem Verkauf ihrer Immobilie beauftragen wollen. Diplom-Ingenieur Florian von Stosch lebt die Philosophie, dass bei einem guten Geschäft beide Seiten lächeln sollten. D. h. für Sie als Verkäufer, dass der bestmögliche, marktgerechte Preis für ihre Immobilie erzielt wird, und für Sie als Käufer klar ist, was sie kaufen. Denn nur so ist eine langfristige Zufriedenheit auf beiden Seiten von Käufer und Verkäufer möglich. Als Sachverständige leben wie es leider häufig anders.

Hauskaufberatung

www.von-stosch.de

Verkauf eines Hauses

Der Ablauf beim Haus verkaufen?

Was ist alles beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung zu beachten? Wie läuft zum „typischer“ Verkauf einer Immobilie ab? Der Immobilie Verkauf ist mit viel Arbeit verbunden und in der Regel sehr zeitaufwendig. Die von Stosch Immobilien mit Florian von Stosch und seinem Team unterstützen Sie beim Verkauf Ihres Hauses bzw. Eigentumswohnung als Dekra zertifizierte Immobilienmakler gern. Die professionelle Unterstützung spart Ihnen aber nicht nur viel Zeit sondern hilft Ihnen auch einen optimalen Verkaufspreis zu erzielen und Fehler zu vermeiden. Denn bei den Summen können kleine Fehler riesige Folgen haben.

Der Verkauf eines Hauses hat eine temporäre Abfolge. Dabei bietet sich folgendes Schema an.

  1. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem kompetenten Immobilienmakler
  2. die Unterlagen werden für den Haus- bzw. Wohnungsverkauf vorbereitet
  3. die Immobilienbewertung mit Festlegung des Preises für den Verkauf eines Hauses
  4. Exposéerstellung und Fotos mit 360° Rundgang
  5. Inserat und die darauffolgenden Anfragen von Kaufinteressenten bearbeiten
  6. Besichtigungstermine vereinbaren und durchführen
  7. Überprüfung und Hilfe bei der Finanzierung der Interessenten
  8. Kaufvertrag beim Notar
  9. der Grundbucheintrag und Überweisung des Kaufpreises vom Käufer an Sie
  10. Rechnung vom Notar und vom Immobilienmakler bezahlen (i.d.R. Käufer) und gegebenenfalls Steuern zahlen

Verkauf eines Hauses der Makler

Setzen Sie beim Verkauf ihres Hauses gleich auf den richtigen Immobilienmakler. Von Stosch Immobilien ist Dekra zertifiziert als Immobilienmakler aber auch als Sachverständige für Immobilienbewertung. Als Immobilienprofis aber auch als eines der führenden Maklerbüros im Kreis Pinneberg müssen wir wie sie am besten vorgehen müssen um für ihre Immobilie den besten Preis zu erzielen. Beim Verkauf eines Hauses, bei Verkauf einer Wohnung, beim Verkauf einer Stadt Villa oder eines Reihenhauses ist viel Know-how und Herzblut gefragt. Zudem haben wir eine Datenbank mit vorgemerkten potentiellen Käufern. Nimm sie gern einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Setzen Sie beim Verkauf eines Hauses auf von Stosch Immobilien Ihr Immobilienmakler im Kreis Pinneberg und Hamburg.

Die Unterlagen für den Verkauf eines Hauses vorbereiten

Sie kennen doch Ihr Haus warum müssen Unterlagen vorbereitet werden? Zum einen aus gesetzliche Pflicht, zum anderen weil die finanzierende Bank die Unterlagen spätestens sehen will. Zudem kommt heute in der Regel der Käufer bzw. Kaufinteressent eines Hauses spätestens beim zweiten Termin mit einem Gutachter. Dieser soll Ihr Haus auf Herz und Nieren überprüfen. Diplom-Ingenieur Florian von Stosch ist selbst Sachverständiger und redet mit den Gutachtern auf Augenhöhe. Als Energieberater erstellte auch den gesetzlich notwendigen Energieausweis bei Verkauf und Vermietung. Zudem sind aufbereitete Grundrisse und eine gute Präsentation ihrer Immobilie verkaufsfördernd. So können sich ihre Interessenten im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von der Immobilie machen. Der Verkauf eines Hauses erfordert ein hohes Maß an Qualität, damit sie als Verkäufer einen möglichst hohen Preis beim Verkauf eines Hauses erzielen können.

Verkauf eines Hauses: die Immobilie bewerten

Lage, Haustyp, Alter, Bauqualität, Zustand, Optionen der Vermarktung, usw. bei der Immobilienbewertung beim Verkauf eines Hauses spielt die Findung des richtigen Kaufpreises eine große Rolle. Es zählt nicht was sie selbst einzige Haus bezahlt haben, oder über die Jahre eine Arbeit und Geld hineingesteckt haben, sondern Angebot und Nachfrage auf dem aktuellen Immobilienmarkt bestimmen bei Verkauf eines Hauses den Verkaufspreis. Für den Laien ist eine professionelle Mobilbewertung Immobilienbewertung quasi unmöglich selbst durchzuführen bzw. den Marktwert richtig einzuschätzen. Selbst wenn Sie sich entscheiden das Haus alleine zu vermarkten, ist eine professionelle Immobilienbewertung mehr als empfehlenswert.

Exposéerstellung und Fotos

Wie als von Stosch Immobilien arbeiten mit einem professionellen Fotografen zusammen. Eine der Aufgaben eines Immobilienmaklers ist auch die richtige Präsentation ihres Hauses bzw. ihrer Wohnung. Denn schon beim Lesen denke Objektbeschreibung entscheidet sich in der Regel ob Interesse am Kauf geweckt wird oder nicht. Der erste Eindruck zählt. Wir investieren daher viel Zeit in die Exposé Erstellung und ergänzen dieses mit professionellen Bildern und einem 360° Rundgang. Bei Verkauf eines Hauses ist das Exposé auch der erste Schritt für den Kaufinteressenten zur Bank zu gehen. Beim Verkauf eines Hauses ist das Exposé auch der erste Schritt, neben dem Kaufpreis, dass das Interesse geweckt wird. Es ist also das Fundament für den Verkauf eines Hauses. Als Immobilien Profi ist nicht nur die Immobilie Bewertung professioneller, sondern auch die Marketingskanäle.

Die erste Anfrage eines Interessenten

Beim Verkauf eines Hauses inserieren sie auf verschiedenen Immobilienportalen oder einer örtlichen Presse, dass Ihr Haus verkaufen wollen. Kommt ihre Immobilie bei den Interessenten an? Wer meldet sich? Schnäppchenjäger, professionelle Kapitalanleger? Wir als Immobilienmakler nehmen Ihnen all diese Anfragen ab.

Verkauf eines Hauses: die Besichtigungstermine vereinbaren und durchführen

Kaufinteressenten wollen Ihr Haus sehen. Also müssen Termine zu Hausbesichtigung vereinbart werden. Es sollte hierbei nichts dem Zufall überlassen werden. Das Haus bzw. die Eigentumswohnung sollte dementsprechend einen gepflegten Eindruck machen denn das Auge kauft mit. Als ihr Immobilienmakler übernehmen wir die Termine alleine, aber sie können selbst verständlich auch dabei sein. Als Immobilien Profi wissen wir mit den verschiedenen Typen der Kaufinteressenten gut umzugehen. Bei Verkauf eines Hauses muss man bei den Besichtigungstermin besonders wach sein. Kleine Fragen auf die man eventuell unsicher antwortet, können zu großen Missverständnis führen die gegebenenfalls später für eine Kaufpreisminderung sorgen. Gerade Sachverständige bzw. Gutachter, die die Kaufinteressenten begleiten sind ja oftmals beauftragt, den Kaufpreis nach Möglichkeit zu mindern. Daher suchen diese oft nach vermeintlichen Fehlern.

Verkauf eines Hauses: die wollen kaufen

Einer der Kaufinteressenten möchte ihre Immobilie kaufen. Beim Verkauf eines Hauses, ist sicherzustellen, dass der Kaufinteressent sich aber auch ihre Immobilie leisten kann. So kommt später nicht zu bösen Überraschungen. Wie als Immobilienmakler müssen die Aussagen selbstverständlich überprüfen bzw. helfen den Kaufinteressenten die richtige Finanzierung zu finden. Durch unser Netzwerk im gesamten Kreis Pinneberg und Hamburg sind wir beim Verkauf eines Hauses auch der richtige Ansprechpartner für ihre Käufer. Denn ohne Finanzierung kein Kauf einer Immobilie.

Der notarielle Kaufvertrag

Als Dekra zertifizierter Immobilienmakler führen wir die Verhandlung rund um den Hausverkauf mit den potentiellen Käufern. Auch Details zum Kaufvertrag klären wir mit diesen. Daraufhin bereiten wir diesen zusammen mit dem Notar vor. Beim Verkauf eines Hauses ist die notarielle Beurkundung Pflicht. Ist der Notarvertrag unterschrieben, haben Sie Ihr Haus verkauft. Herzlichen Glückwunsch!

Verkauf eines Hauses der Kaufpreis und der Grundbucheintrag

Der Notar kümmert sich um die Abwicklung rund um den Kaufvertrag. Er kümmert sich um die Eintragung ins Grundbuch. Er begleitet also Käufer und Verkäufer beim Verkauf eines Hauses treuhänderisch. Zum einen muss er den Käufer schützen, dass dieser sicher sein Eigentum erhält, zum anderen muss er sicherstellen dass der Verkäufer sein Geld bekommt. Als Immobilienmakler helfen wir Ihnen als Verkäufer einer Immobilie aber auch dem Käufer einer Immobilie, dass alle Voraussetzungen reibungslos ablaufen. Dazu gehört auch eine professionelle Vorbereitung.

Verkauf eines Hauses Rechnung und Steuern

Beim Verkauf eines Hauses kann Steuer anfallen. Dieses klären wir bereits in einem unserem ersten Gespräch mit Ihnen. Denn der Verkauf eines Hauses, einer Eigentumswohnung bzw. einer Immobilie sollte auf einem vernünftigen Fundament aufgebaut werden. Dafür holen Sie sich den Immobilien Profi. Wir stellen also am Anfang schon die richtigen Fragen. Gleiches gilt für ihren Käufer, denn ein Käufer ohne Finanzierung oder mit Problemen bei der Zahlung ist nicht das was sie sich als Verkäufer wünschen. Die richtigen Fragen müssen vorher abgestellt werden. In der Regel bezahlt der Käufer sowohl den Notar als auch den Immobilienmakler, dass wir Sie als Verkäufer beim Verkauf eines Hauses diese Kosten nicht anfallen.

Setzen Sie auch von Stosch Immobilien beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung! Wir begleiten Sie von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit auch beim Verkauf ihrer Immobilien. Ob sie eine Altbauvilla verkaufen wollen, ob sie ein Reihenhaus verkaufen wollen, ob sie ein Einfamilienhaus verkaufen wollen. In einem ersten unverbindlichen Beratungstermin können Sie uns kostenfrei kennenlernen und entscheiden welcher Weg für Sie der richtige ist. Beim Verkauf eines Hauses sind viele Dinge zu beachten und die professionelle Hilfe eines versierten Immobilienmaklers ist unabdingbar.

www.von-stosch.de

04101 68364

Verkauf eines Hauses

Immobilie bewerten – das Verkehrswertgutachten

Immobilie bewerten mit von Stosch Immobilien

Ein Verkehrswertgutachten erfüllt die Anforderungen des Paragrafen 194 Baugesetzbuch und dient dazu den Marktwert eines Grundstücks bzw. einer Immobilie festzustellen. Verkäufer, Käufer, Erben aber auch Richter nutzen das Verkehrswertgutachten um einen verlässlichen Kaufpreis zu erhalten. Eine Immobilie bewerten durch ein Verkehrswertgutachten wird somit bei Vermögensauseinandersetzung, Zwangsversteigerung oder beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung, bei Erbschaft oder Schenkungsteuer als Grundlage zur Klärung des finanziellen Sachverhaltes bzw. des Marktwertes einer Immobilie benutzt. Dabei ist der Marktwert bzw. der Verkehrswert definiert, der zum Zeitpunkt seiner Ermittlung der wahrscheinlich zu erzielende Kaufpreis auf dem Grundstücksmarkt wäre. Dabei sind persönliche und ungewöhnliche Verhältnisse, die den Wert beeinflussen könnten außer Acht zu lassen. Bei der Immobilienbewertung einer Immobilie durch ein Verkehrswertgutachten hat der Gutachter seine Neutralität zu wahren.

Immobilie bewerten – verschiedenen Faktoren

Wenn man eine Immobilie bewerten will, sind verschiedene Faktoren zu beachten:

  • der Wertermittlungsstichtag, sprich derzeit Zeitpunkt an dem die Ermittlung stattfindet
  • die Eigenschaften und die Beschaffenheit des Grundstücks und der Immobilie, wie Wohn- und Nutzfläche, Baujahr, Gebäudezustand, usw.
  • rechtliche Gegebenheiten wie etwa ein Nießbrauch, ein Wegerecht oder ein Wohnrecht

Um eine Immobilie bewerten zu können, muss die Art des Bewertungsobjekts berücksichtigt werden, da je nach Objektart verschiedene Richtlinien zum Einsatz kommen.

  • Richtlinie zur Ermittlung des Vergleichswerts und des Bodenwerts (Vergleichswertrichtlinie)
  • Richtlinie zur Ermittlung des Ertragswerts (Ertragswertrichtlinie)
  • Richtlinie zur Ermittlung des Sachwerts (Sachwertrichtlinie)

Die Richtlinien zum Immobilie bewerten unterliegen dabei ständigen Änderungen. Daher macht es Sinn das zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung einer ständigen Fortbildungspflicht unterliegen. Als Datengrundlage zur Ermittlung des Verkehrswertes dienen unter anderen die Daten des jeweiligen Gutachterausschusses für Grundstückswerte. Voraussetzung zur Verwendung der Daten sind qualifizierte Daten.

So ist zur Erstellung eines Verkehrswertgutachten nicht nur eine umfangreiche Recherche notwendig auch die Plausibilisierung der Daten ist zwingend erforderlich. Wenn man also ein Immobilie bewerten will, und der Wert belastbar sein soll, muss der Sachverständige viele verschiedene Angaben haben, um die Immobilie qualifiziert bewerten zu können. Dabei muss das Verkehrswertgutachten für den Laien verständlich sein.

Verkehrswert ermitteln – praktische Vorgehensweise

Nicht immer muss beim Thema Immobilie bewerten ein volles Gutachten erstellt werden. Oftmals reicht es auch, ein Kurzgutachten oder eine Marktwertanalyse durchzuführen. Wie beschrieben ist bei einem vollständigen Verkehrswertgutachten viel Recherche zu betreiben und wieder verschieben Beschreibung und Erklärung aber auch Angaben zwingend erforderlich. Dementsprechend ist auch ein hoher Arbeitseinsatz aber auch der Kauf von verschiedenen Daten notwendig. Somit ist das Verkehrswertgutachten auch am teuersten, wenn man die Leistung bei einem zertifizierten Sachverständigen beauftragt.

Als Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung sind wir in Sachen Immobilie bewerten ihr Ansprechpartner. Beim ersten kostenfreien Termin besprechen wir Ihnen die genaue Aufgabenstellung. Geht es dabei um den Immobilienverkauf kann eine Marktwerteinschätzung für sie vollkommen ausreichend sein. Bei anderen Aufgabenstellung für Immobilie bewerten, zum Beispiel Scheidung oder ab Erbauseinandersetzung ist oftmals ein Verkehrswertgutachten erforderlich.

Beim Ortstermin wird dann Ihr Haus, ihre Wohnung besichtigt. Eine Immobilienbewertung sollte immer mit einem Ortstermin verbunden sein. Gerade die kleinen Details machen oftmals einen erheblichen Wertunterschied Haus. Welche Eigenschaften der Immobilie sind werteren und welche wertmindernd? Ein professioneller Sachverständiger ist hierfür unabdingbar. Egal ob Werteinschätzung oder Verkehrswertgutachten. Dabei benötigen wir verschiedenste Unterlagen für die Verkehrswertermittlung, wie Grundrisse, Schnitte, Baupläne, Grundbuchauszug, Baubeschreibung, Wohnflächenberechnung, Teilungserklärung, Mietverträge oder auch Eintragungen für Wohnrechte oder Wegerecht. Sollten Unterlagen nicht vorhanden sein, besorgen wir diese mit Vollmacht des Eigentümers bzw. erstellen ein Aufmaß der Immobilie.

Immobilie bewerten – Ermittlung des Verkehrswertes ihrer Immobilie

Sie möchten den Verkehrswert ihrer Immobilie ermitteln lassen? Kontaktieren Sie uns. Als Dekra zertifizierter Sachverständiger und Dekra zertifizierter Immobilienmakler ist Florian von Stosch ihr Ansprechpartner, wenn es um das Thema Immobilie bewerten geht. In einem ersten kostenfreien Termin besprechen wir Ihnen die sinnvollste Vorgehensweise.

www.von-stosch.de

04101 68364

Immobilie bewerten

Pinneberg Penthouse verkaufen

Pinneberg Penthouse verkaufen – typische Fehler beim Immobilienkauf Teil 3

Fehler werden gemacht. Nur selten sind sie so gravierend und teuer wie beim Immobilienkauf. Falsch entschieden kann hier oft Vernichtung von Existenzen heißen. Von Stosch Immobilien berät Käufer und Verkäufer bei Pinneberg Penthouse verkaufen aber auch beim Kauf. Denn ein gutes Geschäft ist, wenn beide Lächeln.

Pinneberg Penthouse verkaufen – keine Hektik

Zugegeben – ein Penthouse in A Lage in Pinneberg – selten und viel wert. Unbesehen wissen wir als Immobilienmakler, dass dafür mehr als 3,50€ fällig werden. Die Traumimmobilie mit offenen Räumen in einer netten Eigentümergemeinschaft. Lassen Sie sich als Käufer aber trotzdem nicht unter Druck setzten. Das hat nichts mit langsam zu tun. Viele Immobilienmakler versuchen Ihre Käufer unter Druck zu setzen. Klar, als Makler verdient man mit dem Abschluss und nicht mit 300 Besichtigungen. Trotzdem sollen Sie wissen was Sie kaufen. Gerade beim Pinneberg Penthouse verkaufen oder kauf ist viel zu beachten. So sollte auch der Verkäufer von Anfang an vom richtigen Makler betreut werden. Eigentümergemeinschaft aber auch Baukonstruktion oder Ausbaumöglichkeiten fragen die Käufer. Daher von Stosch Immobilien – Ihr Immobilienmakler bei Pinneberg Penthouse verkaufen – von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit begleiten wir Sie als Verkäufer und Ihrer zukünftigen Käufer. Lernen Sie uns in einem ersten unverbindlichen Beratungstermin kenne – Sie werden begeistert sein.

Pinneberg Penthouse verkaufen – die Raten

Der Zins ist niedrig, die Kaufpreise hoch – was ist mit der monatlichen Rate bei Pinneberg Penthouse verkaufen bzw. kaufen. Denn im seltensten Fall hat man das Geld ja bar auf der Bank liegen. Achten Sie auf einen Mix zwischen Lebensqualität und vernünftiger Rate. Zudem steigt der Druck, wenn die Raten zu hoch werden. Sie sollen ja langfristig gezahlt werden. Hierbei ist selbstverständlich auch beim Pinneberg Penthouse verkaufen bzw. Kauf eine etwaige Sanierung/ Modernisierung zu beachten. Dadurch, dass die Zinsen sehr niedrig sind, tilgen Sie auch entsprechend wenig. Hier muss eine vernünftige Beratung her. Als Immobilienmakler der Region kennen wir auch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Banken. Als Immobilienprofies beim Verkauf und der Vermietung von Wohnmobilen begleiten wir Sie auch bei Ihrer Finanzierung mit Tipps und Ratschlägen.

Pinneberg Penthouse verkaufen Immo Immobilie Wohnimmobilie verkauf Makler Pinneberg Hamburg

Sicher Pinneberg Penthouse verkaufen mit von Stosch Immobilien. Wir begleiten Sie als Verkäufer von A wie Analyse bis Z wie Zufriedenheit. Wir helfen Ihnen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ihr Immobilienmakler Kreis Pinneberg, Hamburg und Norddeutschland.

Immobilienbewertung Pinneberg und Halstenbek

Immobilienbewertung Pinneberg – Dekra zertifizierter Sachverständiger Florian von Stosch

Geprüfte Kompetenz und Sachverstand aber auch langjährige Erfahrung machen das Team um Florian von Stosch zu ihrem Top Immobilienmakler im Kreis Pinneberg. Wenn es also um die Immobilie Bewertung Pinneberg, Rellingen, Halstenbek geht, sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner. Verkauf oder Vermietung? Von Stosch Immobilien!

Immobilienbewertung Pinneberg und Verkauf mit dem Profi

Beim Verkauf einer Immobilie ist eine der vielen grundlegenden Fragen: was ist mein Haus wert? Um erfolgreich verkaufen zu können muss diese Frage sehr genau beantwortet werden. Als Dekra zertifizierte Immobilienmakler ist unser Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung sowie der Einsatz modernster Technik der Garant dafür dass sie einen angemessenen Preis für ihre Immobilie erzielen. Die Immobilienbewertung Pinneberg mit von Stosch Immobilien versetzt sie in die Lage den höchstmöglichen, marktgerechten Preis beim Verkauf ihrer Immobilien durchzusetzen. Zu einem professionellen Verkauf gehört immer eine Ortsbesichtigung, denn jede Immobilie ist individuell. Einer online Bewertung ist hierbei eher kontraproduktiv, da sie von der Realität sehr weit abweichen kann. Lernen Sie uns also gerne in einem unverbindlichen Beratungstermin kennen. Denn nur so lässt sich die Frage „Was ist mein Haus wert?“ Wirklich beantworten.

Immobilienbewertung Pinneberg, Halstenbek, Rellingen und Hamburg

Als Sachverständiger der Immobilienbewertung Pinneberg bewahren wir Sie vor teuren Fehlentscheidungen. Ganz gleich, ob sie ein Haus verkaufen möchten, eine Wohnung geerbt haben oder bestehende Immobiliengutachten überprüfen wollen. Dabei hängt der Marktwert einer Immobilie von vielen verschiedenen Faktoren ab: die Bauart des Hauses, die Größe des Grundstücks, die Wohnflächengröße oder das Alter des Gebäudes. Aber auch der Zustand von Dach, Fassade, Heizung oder der Energieverbrauch sind Indikatoren für die Immobilienbewertung Pinneberg. Als Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung aber auch als Diplom-Ingenieur hilft Florian von Stosch den richtigen Wert ihrer Immobilie zu ermitteln. Dabei erfolgt eine Ergänzung zwischen den beiden Berufen Sachverständiger und Immobilienmakler im Kreis Pinneberg.

Die ausführliche Marktanalyse gepaart mit unserem Expertenwissen in Sachen Immobilienbewertung Pinneberg sind ihr Garant für den erfolgreichen Verkauf bzw. die erfolgreiche Vermietung ihrer Immobilie. Die ganzheitliche Betrachtung bei einer marktkonformen Immobilienbewertung ist unerlässlich.

Diplom-Ingenieur Florian von Stosch ist nicht nur in der Region Pinneberg aufgewachsen auch hat er die Philosophie: man lernt ein Leben lang niemals aus. Als zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Pinneberg ist der für die Erhaltung seines Zertifikates zur ständigen Weiterbildung verpflichtet. Nur so kann eine fachgerechte Immobilienbewertung einer Immobilie stattfinden.

Immobilienbewertung Pinneberg

www.von-stosch.de

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen

Immobilienbewertung durch den Dekra zertifizierten Sachverständigen Florian von Stosch

Im Kreis Pinneberg, rund um Hamburg, in Hamburg und Schleswig-Holstein bewerten wir bebaute und unbebaute Grundstücke kompetent und neutral. Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen unterstützt sie bei einem beabsichtigen Kauf oder Verkauf einer Immobilie oder für steuerliche Zwecke oder im Rahmen einer Vermögensauseinandersetzung. Dabei stehen wir Ihnen mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und Service zur Seite. Örtliche, bauliche und rechtliche Gegebenheiten werden dabei genauso wie die regionale Marktlage berücksichtigt.

Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen hilft Ihnen Entscheidung zu treffen. Ob Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus oder  Villa der Immobilienwert bzw. Marktwert unterstützt sie dabei die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei schätzen wir mit größter Sorgfalt den Marktwert und weisen Sie auf mögliche Risiken hin.

Dabei werden im Vorfeld für die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen einige Angaben und Unterlagen zur jeweiligen Immobilie benötigt. Florian von Stosch unterstützt sie bereits hier bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen. Dabei muss zwischen einer Marktwerteinschätzung und Decke Verkehrswertermittlung unterschieden werden. Wann benötigen Sie was? Auch bei geplanten Verkauf steht Ihnen Florian von Stosch mit seinem Team zur Seite. Denn hier ist deutlich zu unterscheiden, gerade bei dem heutigen Immobilienmarkt, der Marktwert und der realisierte Verkaufspreis.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen: Schätzung oder Wertermittlung

die Marktwerteinschätzung ist die kostengünstige Kurzform und bietet Orientierung für den Erwerb oder den Verkauf einer Immobilie. Die Verkehrswertermittlung ist ein umfassendes Gutachten über den Verkehrswert  (Marktwert) einer Immobilie gemäß Paragraf 194 Baugesetzbuch.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen – die Marktwerteinschätzung

Um Klarheit vor Erwerb oder Verkauf einer Immobilie zu erhalten bietet sich häufig die Marktwert Schätzung als Kurzform für einfache Bewertungsaufgaben an. Sie bildet die kostengünstigere Alternative zum Verkehrswertgutachten. Dabei unterstützen wir Sie Unterlagen einzuholen, und führen mit Ihnen einen Ortstermin mit innen und Außenbesichtigung der Immobilie durch. Hierbei werden stichpunktartig die wesentlichen Merkmale und Grundstücksdaten der Immobilie, sowie eine kurze Fotodokumentation und pauschale Lage und Objektbeschreibung festgeschrieben und eine Bodenwertermittlung nach den objektspezifischen Gegebenheiten und eine Wertermittlung nach einem für die Objektart geeigneten Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren) durchgeführt und die Ergebnisse plausibilisiert.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen – die Verkehrswertermittlung

Ein neutrales und unabhängiges Verkehrswertgutachten hat vor Behörden bestand wenn Sie also eine verlässliche Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen benötigen ist unser unabhängiges Verkehrswertgutachten genau das richtige für sie. Der Marktwert oder Verkehrswert ist Paragraf 194 Baugesetzbuch definiert. Dabei handelt es sich sinngemäß um den Preis der bei einem Verkauf auf einem objektiven Markt zum Stichtag wahrscheinlich erzielt werden könnte. Dabei ist jede Immobilie individuell zu betrachten, denn der Wert einer Immobilie wird durch viele Faktoren beeinflusst. Die Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen berücksichtigt Faktoren wie Lage, Bausubstanz, Erschließung, Zustand, Ausstattung, Raumaufteilung, energetische Eigenschaften aber auch rechtliche Gegebenheiten aber auch die Markt- und Konkurrenzsituation. Dabei wird der Verkehrswert nachvollziehbar und entsprechend den geltenden Wertermittlungsverordnung und Richtlinien durchgeführt.

Dabei unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen. In einem Ortstermin mit außen und Innenbesichtigung begehen wir gemeinsam mit Ihnen das Objekt. Eine ausführliche Lage und Objektbeschreibung und die Recherche zu sozioökonomischen Daten werden im Gutachten festgehalten. Die plausibeleren oder die Ermittlung der Wohn bzw. Mietflächen und die Sichtprüfung der Bausubstanz ebenso wie Hinweise zur anstehenden baulichen Maßnahmen oder die Einschätzung pauschaler Wertabschläge bei Bauschäden und Instandhaltungsstau, Angaben zu Marktlage, zu Marktdaten bzw. Vergleichszahlen aber auch die Einschätzung der marktüblichen Mieten bei Ertragsobjekten gehören dazu. Dieses wird je nach Immobilie individuell festgelegt. Die Ermittlung des Bodenwertes nach den objektspezifischen Gegebenheiten und die Wertermittlung nach einem für das Objekt geeignete Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren) sowie die plausibeleren der Ergebnisse gehören zu der Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen.

Die Dekra hat an ihre Immobiliengutachter strenge Richtlinien. Berufserfahrung aber auch fortlaufende Weiterbildung und hohe Qualitätsanforderungen gehören dazu. Nur so kann ein realistischer Verkaufswert nachvollziehbar ermittelt werden.

Wertermittlung einer Immobilie mit Dekra Sachverständigen

Florian von Stosch unterstützt sie rund um die Immobilie. Ob als Sachverständiger oder Immobilienmakler oder als Diplom-Ingenieur. Rufen Sie uns gerne hierzu ein.

www.von-stosch.de