Einfamilienhaus Elmshorn – Der Neubau und das liebe Geld Teil 9

Einfamilienhaus Elmshorn Verkauf und Vermietung, Kauf und Leben?

Beim Neubau von Ihrem Einfamilienhaus Elmshorn ist es wichtig richtig zu planen. So sind alle möglichen wichtigen Termine einzuplanen. Das Aussuchen von Bodenbelägen aber auch Badezimmer oder Küche braucht Zeit. Die Wahl der richtigen Baukonstruktion oder dem energetischen Standard entscheidet dann über die Dauerhaftigkeit der Konstruktion. Baumaterial kostet Geld. So kostet aber auch jeder Tag, den der Bau länger leer steht auch Geld. Zumal Sie einerseits die Finanzierung für den Neubau aber auch die Miete für Ihre alte Wohnung tragen müssen. So ist beim Einfamilienhaus Elmshorn Neubau Planung gefragt.

Vorsicht ist so auch bei den Nebenkosten und Folgekosten angesagt. Als Immobilienmakler im Kreis Pinneberg und als Diplom Ingenieur der Architektur sehen wir immer wieder Angebote verschiedenster Firmen, die erhebliche Folgekosten für den Häuslebauer bereithalten. Ein hoher Grad an Eigenkapital und eine vernünftige Tilgung sind hier oft erfolgsversprechend.

Bewahren Sie sich egal ob Verkauf Einfamilienhaus Elmshorn oder Kauf und Neubau oder Umbau vor dem finanziellen Fiasko. Bei Immobilien können kleine Fehler große Wirkung haben.

Einfamilienhaus Elmshorn – das Baugrundstück

Wo bekommt man das passende Grundstück her? Private Verkäufer, Gemeinden aber auch Immobilienmakler bieten Grundstücke zum Kauf an. Zum Teil geben Gemeinden auch günstiger Bauland an die Einwohner ab. Dieses sollte man vorab in Erfahrung bringen. Schauen Sie sich auch genau den Bebauungsplan an, dass Ihre gewünschte Bebauung überhaupt möglich ist. Beim Kauf Ihres Grundstücks für Ihr Einfamilienhaus Elmshorn sollte darauf geachtet werden, dass im Grundbuch keine Einträge im Hinblick auf den zukünftigen Bauträger sind. Durch die Baubindung erhöht sich sonst Ihre zu zahlende Grunderwerbssteuer. Kosten die nicht not tun.

So gilt in Deutschland beim Einfamilienhaus Elmshorn Neubau, dass wenn Sie nur das Grundstück kaufen, die Grunderwerbssteuer auch nur hierauf bezahlt werden muss. Wenn Sie allerding ein Grundstück mit Baubindung kaufen müssen Sie die Grunderwerbssteuer auf Haus und Grundstück bezahlen. In Schleswig-Holstein sind dieses bei Einfamilienhaus Elmshorn heutzutage 6% vom Kaufpreis. Entscheiden Sie sich also erst nach der Eintragung Ihres Grundstückes für den Bauträger. Gern ist Ihnen Immonuance – Ihr Immobilienmakler Kreis Pinneberg dabei behilflich das passende Grundstück aber auch den passenden Bauträger zu finden.

Auch wichtig beim Kauf Ihres Baugrundstückes für Ihr Einfamilienhaus Elmshorn – das Grundstück muss für die Bebauung frei gegeben sein. Es sollte ein rechtskräftiger B-Plan vorhanden sein. Zudem ist zu beachten, ob das Grundstück voll erschlossen verkauft wird, oder ob noch Erschließungskosten hinzukommen. Wasser, Strom, aber auch Gas, Fernsehen oder Kanalarbeiten sind sehr teuer. Auch die Erschließungsstraße und deren Anschlüsse sollten beim m² Preis für Ihr Baugrundstück Einfamilienhaus Elmshorn berücksichtigt sein.

Einfamilienhaus Elmshornverkaufen Verkauf Makler Haus WOhnung vekraufen Pinneberg Halstenbek Rellinen schenefled Baugrundstück

ImmoNuance – Ihr Immobilienmakler im Kreis Pinneberg. Ob Einfamilienhaus Elmshorn Verkauf oder Kauf. Ob Neubau oder Altbau mit energetischer Modernisierung – wir sind Ihr Immobilienfachmann im Kreis Pinneberg. Einfamilienhaus Elmshorn, Reihenhaus Halstenbek oder Doppelhaushälfte Schenefeld.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.